MARY SHELLEY. Die Frau, die Frankenstein erschuf. Kinostart: 27. Dezember 2018 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Gewinnspiele



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 19.12.2018


MARY SHELLEY. Die Frau, die Frankenstein erschuf. Kinostart: 27. Dezember 2018
AVIVA-Redaktion

Regisseurin Haifaa Al Mansour ("Das Mädchen Wadjda") erzählt die Geschichte einer kämpferischen jungen Frau, die einen der größten literarischen Welterfolge überhaupt hervorbrachte. 200 Jahre ist es her, dass die erste Auflage des Romans "Frankenstein" erschien – damals noch unter männlichem Pseudonym. AVIVA verlost 3x2 Freikarten




Sie ist jung, rebellisch und bereit, alle Zwänge und Konventionen ihrer Zeit zu überwinden: Das Schicksal führt die 16-jährige Mary (Elle Fanning) 1814 mit dem berühmten romantischen Dichter Percy Shelley (Douglas Booth) zusammen, der wie Mary selbst sein Leben der Literatur verschrieben hat. Doch die leidenschaftliche Liebe des jungen Paares wird trotz aller Offenheit und Toleranz immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Als der Poet Lord Byron (Tom Sturridge) Mary Shelley zu einem literarischen Wettbewerb herausfordert, erfindet sie das wohl berühmteste literarische Geschöpf der Weltgeschichte: Frankensteins Monster ...

Das aufwendige Period-Movie wurde inszeniert von der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour, die mit ihrem ersten Spielfilm "Das Mädchen Wadjda" international für Furore sorgte. In der Hauptrolle: Elle Fanning, eine der derzeit spannendsten und vielseitigsten Jungschauspielerinnen Hollywoods, die unter anderem durch ihre Rollen in "Die Verführten", "Maleficent – die dunkle Fee" oder "Der seltsame Fall des Benjamin Button" in den vergangenen Jahren für Aufsehen sorgte. An ihrer Seite spielen Douglas Booth ("Jupiter Ascending") als Percy Shelley, Tom Sturridge ("Am grünen Rand der Welt”) als exzessiver Lord Byron und Bel Powley ("A Royal Night - ein königliches Vergnügen") als Claire Clairmont. In weiteren Rollen sind Maisie Williams ("Game of Thrones") und Joanne Froggatt ("Downton Abbey") zu sehen.

MARY SHELLEY feiert am 25. Oktober Deutschlandpremiere bei den diesjährigen Internationalen Hofer Filmtagen.

MARY SHELLEY
Irland, Luxemburg, Großbritannien 2017
Regie: Haifaa Al Mansour
Mit Elle Fanning, Douglas Booth, Tom Sturridge, Bel Powley, Maisie Williams, Joanne Froggatt u.a.
FSK 0
120 Min.
Im Verleih von Prokino
Kinostart: 27. Dezember 2018
Der Trailer: www.youtube.com
Mehr zum Film: www.youtube.com


AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freikarten. Bitte senden Sie uns dazu bis zum 05.01.2019 eine Beschreibung von drei prägnanten Szenen aus dem Trailer per Email an folgende Adresse bis zum 05.01.2019 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Hinweis zum Datenschutz:
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung
Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und im Falle eines Gewinns stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten (Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) zu.
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung bzw. unsere vorherige Anfrage nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Gewinnspiele

Beitrag vom 19.12.2018

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter




Kooperationen

dasfinanzkontor