DAS GELÄNDE – THE GROUNDS. Ab 30.08.2019 auf DVD - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

FRAU STERN
AVIVA-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   Gewinnspiele
   Frauennetze
   E-cards
   About us
 


Happy New Year 5780 - Schana tova u-metuka!

AVIVA wishes you a sweet, peaceful and happy Rosh HaShana!
AVIVA wünscht ein süßes, glückliches, gesundes und friedliches Neues Jahr 5780!



Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2019







 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2019 - Beitrag vom 01.09.2019


DAS GELÄNDE – THE GROUNDS. Ab 30.08.2019 auf DVD
AVIVA-Redaktion

Der Dokumentarfilm erzählt von einem Grundstück in Berlin, durch das die Geschichte der Täter der NS-Zeit in den Focus der Wahrnehmung rückte. Gewinner des Preises "Bester Dokumentarfilm" der deutschen Filmkritik 2015 und "Beste Kamera" bei Achtung Berlin 2015. Die DVD-Edition ist ein Kooperationsprojekt zwischen filmkinotext und der Stiftung Topographie des Terrors. AVIVA verlost 2 DVDs



Eine Langzeitbetrachtung (1986–2013) in 35mm-Breitbild über eine Brache im Berliner Regierungsviertel, ein Gelände an der Mauer, der ehemaligen Sektoren- und innerdeutschen Staatsgrenze. Ein Stück Stadt, wie mit einem Fluch belastet: Zentrale der Gestapo und der Reichsführung SS. Hier wurden der Terror und der Völkermord in Europa 1933–1945 geplant, verwaltet und von hier aus wurde er ausgeführt. In 27 Jahren (1986–2013) verändert sich das Umfeld, doch bleibt das Gelände schwer erfassbar, schwierig zu gestalten. Versuche des Umgangs werden gewagt und wieder verworfen. Eine lange Zeit der Provisorien endet 2010 mit dem Bau eines vielbesuchten Dokumentationszentrums, der "Topographie des Terrors".

Gewinner des Preises der deutschen Filmkritik 2015: Bester Dokumentarfilm und Achtung Berlin 2015: Beste Kamera

Die DVD-Edition ist ein Kooperationsprojekt zwischen filmkinotext und der Stiftung Topographie des Terrors.

Das Gelände
Deutschland 2013
Dokumentation
Regie, Buch: Martin Gressmann
Mit den Stimmen von
Franziska Ehrich, Bildungsreferentin
Leonie Fischer, Stadtökologin
Christine Fischer-Defoy, Kulturhistorikerin
Robert Gerwarth, Historiker
Katharina Güthe, Betriebswirtin
Klaus Hesse, Historiker
Dieter Hoffmann-Axthelm, Architekturtheoretiker
Jürgen Karwelat, Jurist
Gabriele Jonelat-Krüschet, Austellungsreferentin
Peter Longerich, Historiker
Andreas Nachama, Historiker
Dirk Nemzow, Betriebswirt
Andreas Sander, Historiker
Michaele Schreyer, Politikerin
Michael Wildt, Historiker
Peter Zumthor, Architekt
und mit
Hanna-Renate Laurien, Parlamentspräsidentin bei der Verabschiedung der Alliierten
Christoph Prinz, Fremdenführer im Bus 1
Martina Milarch, Norbert Graf, Jonathan Skellion, Archäologen
Sigrid Gehrhard, Fremdenführerin im Bus 2
Ignatz Bubis, Pressekonferenz zum Baustopp
Francesco Pecunia, Souvenirhändler
Horst Köhler, Bundespräsident a.D.
Kamera: Martin Gressmann, Volker Gläser, Hanno Lentz, Ralph Netzer
Montage: Bettina Böhler
Musik: Brynmor Jones
Ton: Andreas Mücke-Niesytka
Sound Design: Rainer Gerlach
Mischung: Paul Rischer
Herstellungsleitung: Barbara von Wrangell
Kinostart: 22. März 2014
DVD-Start: 30.08.2019

Technische Daten
Genre: Dokumentarfilm
Laufzeit Film: ca. 93 Min.
Herstellungsland/ -jahr: Deutschland 2013
Regie: Martin Gressmann
Bildformat: DVD: 16:9
Audio: DVD: 2.0
Deutsch. Untertitel: Englisch
Specials: 16 seitiges Booklet deutsch-englisch, Trailer, Trailershow
FSK: ab 0 Jahre
Verleih: Film Kino Text
Vertrieb: good!movies
Artikel-Nr.: INDIGO DV 12931-8
EAN: 4015698 006520

Mehr Infos und der Trailer unter: www.das-gelaende.de


AVIVA-Berlin verlost 2 DVDs. Bitte senden Sie uns dazu zwei Zitate des Filmregisseurs Martin Gressmann aus dem Trailer zu Das Gelände bis zum 31.10.2019 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Hinweis zum Datenschutz:
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzerklärung
Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und im Falle eines Gewinns stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten (Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) zu.
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung bzw. unsere vorherige Anfrage nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Quelle/Copyright: Film Kino Text



Gewinnspiele Beitrag vom 01.09.2019 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2019 
zum Seitenanfang   suche   sitemap   impressum   datenschutz   home   Seite weiterempfehlenSeite drucken