Jungen sind anders - MĂ€dchen auch - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Gewinnspiele AVIVA-Berlin verlost 3 BĂŒcher - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3 BĂŒcher - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH
AVIVA-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   JĂŒdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 23.02.2005

Jungen sind anders - MĂ€dchen auch
AVIVA-Redaktion

Die Erzieherin und SexualpĂ€dagogin Melitta Walter zeigt, was Eltern tun können, damit sich beide Geschlechter gleich frei entfalten. AVIVA-Berlin verlost 3 BĂŒcher



MĂ€dchen und Jungen verdienen gleiche Entfaltungschancen. Die meisten Eltern teilen diese Auffassung heutzutage - ebenso wie Erzieherinnen im Kindergarten und LehrkrĂ€fte in der Schule. Und sie sind ĂŒberzeugt, dass sie beide Geschlechter gleichberechtigt behandeln. Doch schauen wir genauer hin, ergibt sich oft ein anderes Bild. Trotz jahrzehntelanger Anstrengungen besteht in Sachen Geschlechtergerechtigkeit noch erheblicher Verbesserungsbedarf.

Das ist nicht wirklich neu, auch nicht die Feststellung Melitta Walters, daß sich die Lebenswelten von MĂ€dchen und Jungen, Frauen und MĂ€nnern unterscheiden.
Der Autorin geht es jedoch nicht darum, eine neue Theorie des Geschlechterkampfes zu schreiben. Melitta Walter nimmt unseren Alltag genauestens und fĂŒr MĂ€nner wie Frauen nachvollziehbar unter die Lupe.

Anhand so unterschiedlicher Themen wie Spielzeug, Geldverdienen, Stadtplanung oder Sport, beschreibt die Autorin, wie eng unsere Geschlechterrollen oft sind - und wie wir schon frĂŒh im Leben von Kindern die Weichen fĂŒr mehr Chancengleichheit stellen können.
Hilfreich in diesem Prozeß der Sensibilisierung sei die Perspektive der Kinder. Kinder seien "hervorragende gesellschaftliche Stimmungsbarometer". In welcher Weise sie uns als MĂ€nner und Frauen erleben, ist fĂŒr das VerstĂ€ndnis von angeblichen geschlechtstypischen GesetzmĂ€ĂŸigkeiten sehr aufschlußreich.
Walters Buch behandelt keine utopischen "Wenn-dann-Gedankenspiele", sondern fragt nach dem konkreten, realisierbaren Beitrag, den jede von uns auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit leisten kann.


AVIVA-Berlin verlost drei Exemplare von "Jungen sind anders, MĂ€dchen auch", erschienen im Kösel-Verlag. Unsere Preisfrage lautet: "Wie heißt die derzeitige Trainerin der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft?" Senden Sie uns bis zum 20.03.05 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Zur Autorin:
Melitta Walter
, geb. 1949, Erzieherin, SexualpĂ€dagogin und in den 80er-Jahren Bundesvorsitzende von Pro Familia, ist eine der bekanntesten Fachfrauen zum Thema Chancengleichheit der Geschlechter. Derzeit leitet sie die Fachberatung fĂŒr "Geschlechtergerechte PĂ€dagogik und GewaltprĂ€vention" fĂŒr die stĂ€dtischen Kindertageseinrichtungen in MĂŒnchen. Sie hĂ€lt deutschlandweit zahlreiche Fort- und Weiterbildungen.
Mehr Informationen finden Sie unter www.melittawalter.de



Melitta Walter
Jungen sind anders, MĂ€dchen auch

Den Blick schĂ€rfen fĂŒr eine geschlechtergerechte Erziehung
Kösel Verlag
VÖ 17.02.2005
ISBN 3-466-30689-2
Taschenbuch, 240 Seiten, kartoniert
15,95 Euro200721139275

Gewinnspiele Beitrag vom 23.02.2005 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken