27 Dresses - ab 14.02.08 im Kino - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kultur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Frauensommer 2018 - Mythos 68 WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH
AVIVA-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 08.02.2008

27 Dresses - ab 14.02.08 im Kino
Stefanie Denkert

Jane ist eine hoffnungslose Romantikerin und total besessen von Hochzeiten. Janes Traummann George aber will ihre Schwester Tess heiraten.



Jane Nichols (Katherine Heigl) tanzt im wahrsten Sinne des Wortes lieber auf zwei Hochzeiten gleichzeitig, als sich eine davon entgehen zu lassen. Bereits 27mal war sie Brautjungfer und träumt schon davon, eines Tages ihre eigene Hochzeit zu organisieren. Ihren Mr. Right hat Jane bereits gefunden: George (Ed Burns).

Georg sieht nicht nur großartig aus, er ist auch ein liebenswerter Gutmensch – das Problem ist nur, George ist ihr Chef und er hat keine Ahnung, dass Jane ihn schon lange aus der Ferne bewundert. Sie liest ihm jeden Wunsch von den Lippen ab und hofft im Stillen, dass er irgendwann die perfekte Partnerin in ihr sieht. Und plötzlich könnte sich alles ändern, denn seit George von einer Reise zurück ist, verhält er sich Jane gegenüber ganz anders. Doch als sie sich endlich entschließt, George ihre Gefühle zu offenbaren, muss Jane erkennen, dass sich ihr Ausgewählter ausgerechnet in ihre jüngere Schwester Tess (Malin Akerman) verliebt hat.

Jane beisst die Zähne zusammen, schluckt ihren Schmerz herunter und hofft auf ein schnelles Ende dieses Techtelmechtels, aber schon bald soll sie die Hochzeit von ihrer oberflächlichen Model-Schwester und ihrem Traummann gestalten. Es scheint, dass die egoistische Tess alles bekommt, was sich die aufopfernde Jane gewünscht hat: ihren Traumgatten, das Hochzeitskleid ihrer verstorbenen Mutter und die perfekte Hochzeit im Bootshaus, in dem auch ihre Eltern geheiratet haben.

Und als ob Jane es nicht schon schwer genug hätte, nervt sie jetzt auch noch der zynische Hochzeitskolumnist Kevin (James Marsden) und zerstört Janes Vorstellungen von Romantik mit seinem Gefasel über die Geldmacherei in der Hochzeitsindustrie. Jane stürzt in eine tiefe Krise und muss sich ihrer Lebenslüge stellen. Doch auch die selbstsüchtige Tess, der abgeklärte Kevin und der "ach, so gute" Georg müssen sich selbst hinterfragen.

Hauptdarstellerin Katherine Heigl dürfte vielen aus "Grey´s Anatomy" bekannt sein. Ihr humoristisches Talent hat sie bereits in der Kinokomödie "Beim Ersten Mal" unter Beweis gestellt. Das Drehbuch für "27 Dresses" hat Aline Brosh McKenna geliefert, die auch das preisgekrönte Skript für "Der Teufel trägt Prada" geschrieben hat. Nicht zuletzt trägt auch Regisseurin Anne Fletcher ihren Teil dazu bei, dass "27 Dresses" eine großartige romantische Komödie geworden ist. Anne Fletcher hat bereits bei anderen Filmen und Serien mit emanzipierten weiblichen Charakteren Regie geführt (u.a. "Buffy – Im Bann der Dämonen", "Catwoman", "Down With Love").

AVIVA-Tipp: 27 Dresses ist fast so vorhersehbar wie ein Rosamunde Pilcher-Film, viel weniger kitschig, aber doch geht er ans Herz. Sogar ans feministische Herz, denn dank der Selbstfindungs-Geschichte der Protagonistin kann frau mitfühlen, ohne ihre Ideale zu verraten. Es ist eine klassische Liebeskomödie, und doch ein bisschen anders - und vor allem kein Stück langweilig. Die SchauspielerInnen sind grandios! Großes Lob an Hauptdarstellerin Katherine Heigl!

27 Dresses
Romantik-Komödie, USA 2008
Verleih: Fox
Laufzeit: 115 Minuten
Regie: Anne Fletcher
Drehbuch: Aline Brosh McKenna
DarstellerInnen: Katherine Heigl, Malin Akerman, Judy Greer, James Marsden, Ed Burns
Fsk: ab 12 Jahren
Kinostart: 14.02.2008
www.27-dresses.de

Kultur Beitrag vom 08.02.2008 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken