Nordic Folk Night 2004 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kultur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Frauensommer 2018 - Mythos 68 WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH
AVIVA-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 10.05.2004

Nordic Folk Night 2004
Katrin Brummund

Nordische Balladen und mittelaterlicher Power Folk erwartet die Besucher der Nordic Folk Night 2004: Salt & Sill Tour. Am 12. Mai um 20 Uhr in der Werkstatt der Kulturen



Die Nordic Folk Night 2004 steht ganz im Zeichen von Salt & Sill - Salz und Hering - zwei der wichtigsten Waren im mittelalterlichen Nordeuropa, sie waren die Grundlage des Handels zwischen der Hansestadt Bergen, den westschwedischen Küstenstädten und den Häfen Norddeutschlands. Die Musik entlang dieser alten Handelsroute können Sie am 12. Mai in der Werkstatt der Kulturen erleben.

Bloody Norwegian Ballads and other Delicatessen wird die ehemalige Berliner Skandinavistik-Studentin Kerstin Blodig darbieten. Ihre Spezialität sind vor allem die blutigen norwegischen Mittelalterballaden - fantastische Geschichten von Trollen und Wassergeistern. Kerstin Blodigs in Europa erschienene Solo-CD "Valivann" (Westpark Music) ist im Mai 2002 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden

Hemållt ist der Ausdruck für Wohlfühlen und Gemütlichkeit in Bohuslän (Südschweden). Ihre Musik kommt aus Nord-Bohuslän, dem angrenzenden Dalsland und Norwegen. Mit Violine, Nyckelharpa, Akkordeon, Drehleier, Mandolinen, Gitarre, Percussion und Gesang bauen Hemållt musikalische Brücken nach Europa. Besonders herausragend ist die Stimme von Mia Gunberg Ådin, deren Lieder die Zuhörer sofort gefangen nehmen. Mia gehört auch zu den großen Traditionsträgerinnen der Geigenmusik in der Grenzregion zu Norwegen.

Dem Medieval Nordic Folk Power hat sich das Trio Malbrook verschrieben. Auf Instrumenten wie Mandola, Harfe, Schlüsselfiedel, Dudelsack und Tamburin erzeugen sie eine Energie, die mitunter eher an Rockmusik, denn an traditionelle Musik erinnert. Das Klangspektrum Malbrooks reicht von betörend schönen Harfenklängen bis hin zu mitreißenden Dudelsackklängen.




Nordic Folk Night 2004: Salt & Sill Tour
Kerstin Blodig, Hemållt, Malbrook
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstr. 32, Berlin
Mittwoch 12.5., 20 Uhr
Eintritt EUR 15,-/10,-
Kartenreservierung unter fon 609 7700 oder unter
www.werkstatt-der-kulturen.de


Kultur Beitrag vom 10.05.2004 Katrin Brummund 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken