CALL FOR CONTRIBUTIONS - Aufruf zu Beiträgen in Text und Bild bis 31.08.2015 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur



AVIVA-BERLIN.de im Februar 2021 - Beitrag vom 07.07.2015


CALL FOR CONTRIBUTIONS - Aufruf zu Beiträgen in Text und Bild bis 31.08.2015
AVIVA-Redaktion

Sabine Fuchs, Herausgeberin von "Femme! radikal – queer – feminin" sucht Beiträge zu einem Buch über Femmes und Butches und die erotische Dynamik zwischen ihnen.




Femme/Butch – Dynamiken von Gender und Begehren

Im Entstehen ist ein deutschsprachiger Sammelband mit literarischen, essayistischen, autobiografischen und wissenschaftlichen Texten sowie künstlerischen oder dokumentarischen Bildbeiträgen:

Historisches, Politisches, Persönliches
Theoretisches, Künstlerisches, Kämpferisches
Poetisches, Philosophisches, Ästhetisches
Dokumentarisches, Utopisches, Erotisches
Queer, feministisch, transgender
Sexualität, Liebe und Beziehungen
Körper/bilder, Gender/inszenierungen, Stil/isierungen
Stone, Soft, Hard, High, Low, Old School, New School
Rassismen, Sexismen, Klassismen, Gewalterfahrungen
Identitäten, Des/Identifikationen, verkörperte Widersprüche
Ablehnung, Ausgrenzung, Zugehörigkeit
Behinderung, Krankheit, Verletzlichkeit
Überlebensstrategien, Widerstandsvermögen, Kreativität
Passing, Transition, Un/Sichtbarkeit
Verkennen/Erkennen/Anerkennen
- und vieles andere mehr...


Interessierte Beiträger_innen sind herzlich eingeladen, bis zum 31.08.2015 ein Abstract von bis zu 2.000 Zeichen (in Deutsch oder Englisch) oder bis zu drei Bilddateien und eine Kurzbiografie einzureichen unter: femmebutchanthologie@outlook.com


Mehr Infos unter:

www.zaglossus.eu

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Interview mit der Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und Herausgeberin der Anthologie "Femme! radikal – queer – feminin", Sabine Fuchs

"Femme! radikal – queer – feminin" die AVIVA-Rezension.



Literatur

Beitrag vom 07.07.2015

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Anne Waak - Wir nennen es Familie

. . . . PR . . . .

Wir nennen es Familie von Anne Waak
Wenn die Kleinfamilie nicht das große Glück verspricht, beginnt die Suche nach anderen Formen des Zusammenlebens. Anne Waaks Buch inspiriert dazu, die Familienform zu entdecken, die am besten zu einem passt und in der die Verantwortung für Kinder fair geteilt wird.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer

. . . . PR . . . .

Daniela Schenk - Mein Herz ist wie das Meer
Amelies fester Vorsatz, sich von der Liebe fernzuhalten, gerät ins Wanken, als sie auf einer Zugfahrt der zauberhaften Zazou begegnet … Ein Buch, das die komplizierte Krankheit Bipolarität nicht beschönigt, aber Hoffnung macht. Und uns manches Mal befreiend lachen lässt.
Mehr zum Buch und Bestellinfos: www.krugschadenberg.de

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur