Bodytalk - Der riskante Kult um K├Ârper und Sch├Ânheit - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
AVIVA-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J├╝disches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 28.02.2005

Bodytalk - Der riskante Kult um K├Ârper und Sch├Ânheit
Danielle Daum

F├╝r das Selbstwertgef├╝hl wird heute investiert und riskiert. Andrea Hauner und Elke Reichart geben eine Bestandaufnahme der Situation und weisen Wege durch das Labyrinth der K├Ârperinszenierung.



Sch├Ânheit ist machbar, mangelnde Sch├Ânheit gilt als pers├Ânliches Versagen.
Der eigene K├Ârper als Schicksal wird heute nicht mehr einfach hingenommen. Besonders auf Jugendliche ist der Druck extrem hoch - sich mit der eigenen K├Ârperidentit├Ąt anzufreunden, ist in der Pubert├Ąt ohnehin schon schwierig genug, doch in einer Zeit, in der der K├Ârper zum Kultobjekt wird, nimmt die Orientierungslosigkeit zu. Der K├Ârper wird zur Dauerbaustelle, der Zwang zur Optimierung w├Ąchst. Die M├Âglichkeiten scheinen unbegrenzt und alles ist erlaubt. Wer aber fragt nach den Folgen f├╝r Gesundheit und Seele?

In ihrem Buch "Bodytalk. Der riskante Kult um K├Ârper und Sch├Ânheit" beleuchten Andrea Hauner und Elke Reichart in drei Kapiteln die verschiedenen Aspekte des K├Ârperkults, Schlankheitswahn und Sch├Ânheitsoperationen. Zu Wort kommen ├ärztInnen, PsychologInnen, WissenschaftlerInnen, K├╝nstlerInnen aber auch Betroffene und ihre Angeh├Ârigen. Im ersten Teil "Faszination Sch├Ânheit" geht es um die Frage, was Sch├Ânheit eigentlich ist und wie instinktiv vom Aussehen auf den Charakter geschlossen wird. Im zweiten Abschnitt, "Baustelle K├Ârper", wird unter anderem das Thema E├čst├Ârung und Bulimie aus der Perspektive einer Betroffenen, ihrer Mutter und einer Beraterin erkl├Ąrt. Au├čerdem wird ├╝ber den Alltag eines Sch├Ânheitschirurgen sowie den von ├╝bergewichtigen Kindern informiert. Das letzte Kapitel mit dem Titel "K├Ârper als Inszenierung" besch├Ąftigt sich mit dem Frauenbild in den Medien, der Fotografie und der Fotomanipulation in der Welt der Mode und Werbung.

In einem Schlu├čwort konstatieren und kritisieren die beiden Autorinnen, da├č der Kampf um Idealfigur und Idealgesicht f├╝r M├Ąnner und Frauen in jeder Altersstufe immer wichtiger wird und das, obwohl eine amerikanische Studie bewiesen hat, da├č Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Intelligenz und Mut einen Menschen h├╝bscher erscheinen lassen.

AVIVA-Tipp: Mit dem vorliegenden Buch haben sich die beiden Autorinnen einem sehr ernsten Thema angenommen. Die einzelnen Beitr├Ąge sind leicht verst├Ąndlich und Fachbegriffe werden direkt im Text gekl├Ąrt. Das Buch konfrontiert die Leserin mit dem Sch├Ânheitskult und seinen Folgen. Es versucht die oftmals stark verschobene K├Ârperwahrnehmung zu korrigieren und zu helfen, den eigenen K├Ârper mit all seinen St├Ąrken und Schw├Ąchen wieder zu akzeptieren. Es regt dazu an, den Kampf gegen den eigenen K├Ârper aufzugeben und wieder zu lernen, andere Schwerpunkte im Leben zu setzen.

Die Autorinnen:
Andrea Hauner
, geboren 1959, studierte Germanistik und Geschichte. Sie arbeitete als Autorin und Fernsehjournalistin f├╝r ZDF, ARD und Arte und lebt heute in der Schweiz.

Elke Reichart ist Absolventin der Deutschen Journalistenschule in M├╝nchen. Sie arbeitete bei Tageszeitungen, beim ZDF und als freie Journalistin in S├╝dafrika. Sie lebt bei M├╝nchen und schreibt als Autorin mit dem Schwerpunkt Medizin.


AVIVA-Berlin verlost 3x "Bodytalk - Der riskante Kult um K├Ârper und Sch├Ânheit" aus der Reihe Hanser aus dem Deutschen Tachenbuch Verlag. Bitte senden Sie uns bis zum 20.03.05 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de





Bodytalk - Der riskante Kult um K├Ârper und Sch├Ânheit
Andrea Hauner / Elke Reichart

dtv Reihe Hanser, November 2004
208 Seiten, broschiert
ISBN/EAN: 342 3622032
10,- Euro200476280075"

Literatur Beitrag vom 28.02.2005 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken