Die Brut. Thea Dorn - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 23.02.2004


Die Brut. Thea Dorn
Sharon Adler

Tessa Simon ist schön und erfolgreich. Ihre Fernsehsendung "Auf der Coach" hat gute Quoten und der Aufstieg vom Regionalprogramm zu Programm Eins ist beschlossene Sache. Doch Tessa wird schwanger...




Das Glück der selbsternannten, populären Fernsehpsychologin Tessa Simon scheint perfekt, als sie von ihrem Lebensgefährten, dem erfolgreichen Schauspieler Sebastian Waldenfels ein Kind erwartet. Die kleinen Zweifel hat sie schnell überwunden:
Ein Kind wird kein Problem in ihrem durchgestylten Leben darstellen.
Auch ihren Produzenten kann Tessa letztlich davon überzeugen, die TV-Sendung trotz Kind zu managen. Schließlich sind die Einschaltquoten hoch und auch ein Kind lässt sich gut und werbewirksam vermarkten.

Auch als Victor auf der Welt ist, ändert sich das Upperclass-Leben nicht sonderlich.
Die rationale Tessa führt ein Leben nach Plan zwischen Babygeschrei, Windel und Sendung. Es plätschert mehr oder weniger friedlich dahin, bis das Unfassbare geschieht. Wie nebenbei nimmt das Drama seinen Lauf und die Leserin ist versucht, diese Passage immer wieder zu lesen, noch mal hinzuschauen, zurückzublättern...

Allen LeserInnen, die bereits Thea Dorns frühere Titel gelesen haben und ein blutrünstiges neues Werk erwarten, sei gesagt:
Dies hier ist subtiler. Es fließt nur wenig Blut. Die beunruhigende Wirkung liegt in der Darstellung des winzigen Grats zwischen "Normalität" und "Wahnsinn".

AVIVA-Tipp: 2/3 seicht, 1/3 beklemmend…

Zur Autorin: Thea Dorn, geboren 1970 in der Nähe von Frankfurt am Main veröffentlichte 24 jährig ihren ersten Roman "Berliner Aufklärung", für den sie den Raymond Chandler Preis erhielt. "Ringkampf", "Berlin noir", "Ultima Ratio" und das Theaterstück "Marleni" stammen ebenfalls aus ihrer Feder. Für den Roman "die Hirnkönigin" wurde sie mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Mit Ulrike Haage produzierte sie "Bombsong", Teil des Kulturprojekts "Frankfurter Positionen 2001". Seit kurzem moderiert sie für den SWR die Fernsehsendung "Schümer und Dorn - der Büchertalk". Thea Dorn lebt in Berlin.

Lesen Sie auch das AVIVA-Interview mit Thea Dorn.



Die Brut
Thea Dorn

19,90 Euro
ISBN/EAN 3-442-54566-8
Goldmann Wilhelm Verlag, erschienen Februar 2004
350 Seiten, gebunden200256796275"



Literatur

Beitrag vom 23.02.2004

Sharon Adler 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur