Jenna Bush - Anas Geschichte. Ein Stück Hoffnung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Literatur Youngsters



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 21.01.2009


Jenna Bush - Anas Geschichte. Ein Stück Hoffnung
AVIVA-Redaktion

Die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten ging als Praktikantin der UNICEF nach Lateinamerika und in die Karibik. Stellvertretend für alle dort in Not lebenden Kindern und Jugendlichen erzählt ...




... sie nun ihr Buch die Lebensgeschichte von Ana.

"Ich habe eine Gruppe besucht, zu der Frauen und Kinder gehörten, die mit HIV/AIDS leben. Am Ende der Veranstaltung stellte sich Ana, eine siebzehnjährige Mutter, vor die Gruppe und sagte: ´Wir sterben nicht an AIDS, wir leben damit.´ Sie blickte hinunter auf ihre kleine Tochter, die rittlings auf ihrer Hüfte saß, und schloss: ´Wir sind Überlebende´.
Dieses Buch beruht auf Anas Erzählungen über ihre Kindheit und Jugend. Es ist ein Mosaik ihres Lebens, um ein Bild von ihrer Vergangenheit und einen Rahmen für ihre Zukunft zu entwerfen. Anas Geschichte zeugt von Überlebenswillen, Stärke und Widerstandsfähigkeit."
Jenna Bush

Jenna Bush beschreibt weit mehr als ein Einzelschicksal. Ana steht für Millionen von Kindern und Jugendlichen in Not. Die junge Frau gibt dem Elend ein Gesicht: Laut UNICEF leben weltweit 2,1 Millionen Kinder mit HIV/AIDS. Millionen mehr leiden an Misshandlungen, Missbrauch, Armut und Vernachlässigung. Und nicht nur irgendwo, weit weg von uns, sondern direkt vor unserer Haustür.

Mehr Infos unter: www.anasgeschichte.de.

Zur Autorin: Jenna Bush, Tochter des ehemaligen amerikanischen Präsidenten George W. Bush und seiner Frau Laura, studierte Englisch an der University of Texas in Austin. Sie arbeitete anderthalb Jahre als Lehrerin an einer Grundschule in Washington D.C., bevor sie als Praktikantin für UNICEF nach Lateinamerika und in die Karibik ging, um dort das Leben von Kindern in Not zu dokumentieren. Sie schrieb Artikel für ´CosmoGIRL!´ und die New York Times und lebt heute als Lehrerin in Baltimore. Ihr zweites Buch "Read all about it!", das sie zusammen mit ihrer Mutter Laura Bush schrieb, ist 2008 erschienen.
(Verlagsinfos)

Alle Nettoeinnahmen der Autorin aus diesem Buch kommen dem U.S. Fund for UNICEF zugute: www.unicefusa.org.
Deutsche UNICEF-Website: www.unicef.de

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:
Andrea Diefenbach - AIDS in Odessa
Schnitt in die Seele. Herausgegeben von Terre des Femmes
UNICEF - DIE RECHTE DER KINDER


Jenna Bush
Anas Geschichte. Ein Stück Hoffnung

Aus ihrer Arbeit bei UNICEF
Mit Fotos von Mia Baxter
Reihe Hanser
Aus dem Englischen von Christa Broermann
296 Seiten
ISBN 978-3-423-62372-8
9,95 Euro
Ab 12 Jahre


Literatur > Youngsters

Beitrag vom 21.01.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Hila Amit - Hebräisch für Alle. Von der Sprache zur Vielfalt.

. . . . PR . . . .

Hila Amit - Hebräisch für Alle
Das erste queere und feministische Hebräisch-Lehrbuch in Deutschland. Das Arbeitsbuch enthält zahlreiche lebensnahe Beispiele und Übungen, um den Wortschatz direkt anzuwenden und zu verinnerlichen.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-assemblage.de

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte

. . . . PR . . . .

Esther Dischereit - Mama, darf ich das Deutschlandlied singen. Politische Texte
Jüdisch. Solidarisch. Antirassistisch. Der Essayband mit einem Vorwort von Aleida Assmann knüpft an die beiden Aufsatzbände "Übungen jüdisch zu sein" und "Mit Eichmann an der Börse" an.
Mehr zur Autorin, zum Buch, sowie Bestellung unter: www.mandelbaum.at

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn

. . . . PR . . . .

Maria Nurowska - Briefe aus Katyn
Polen vor dem 2. Weltkrieg: Janina Lewandowska lässt sich zur Pilotin ausbilden. 1939 heiratet sie ihren Fluglehrer Mieczysław Lewandowski, gerät aber nach Kriegsausbruch in russische Kriegsgefangenschaft...
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.ebersbach-simon.de

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit

. . . . PR . . . .

Ahima Beerlage - Riss in der Zeit
Jana geht nicht gern unter Menschen. Und erzählt nie von ihrer Vergangenheit. Ihre Lebensgefährtin Frauke verbucht das unter "wortkarge Butch". Als Jana ins Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit gerät, ändert sich das Leben der beiden Frauen radikal.
Mehr zum Buch und Bestellinfos unter: www.krugschadenberg.de


Kooperationen

editionfuenf
HentrichHentrich
AvivA-Verlag
ebersbach-simon
Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur