Guten Tag, die Reklamation – zweifelsohne eine musikalische Heldentat - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Music



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 22.07.2003


Guten Tag, die Reklamation – zweifelsohne eine musikalische Heldentat
Marie-Louise Leinhos

Hier gibt es mächtig was auf die Ohren. Wir sind Helden, Berlins spannendste NewcomerInnen-Band mit der sympathischen Frontfrau Judith Holofernes veröffentlichen ihr Erstlingswerk.




Im Herbst 2002 erklärte sich das Quartett erstmals mit der Single „Guten Tag, die Reklamation“ selbst zu Helden. Die frische Musik, stark an den guten alten Sound der Neuen Deutschen Welle angelehnt, sorgte für Aufhorchen und somit war es nur eine Frage der Zeit, wann man das erste Album der Berliner Liveband erwarten durfte.

Aber wer nun behaupten würde, "Wir sind Helden" seien eine Band, die versuchen, auf der Welle des 80th Revival zu schwimmen, würde den höchst gesellschaftskritischen und humorvollen Texten der Frontfrau Judith Holofernes nicht gerecht. Im Gegenteil, damit füllen die Helden genau die musikalische Nische des deutschen Pop, die man so nur von einer mittlerweile Altherrenband (aus Berlin, aus Berlin) kannte. Zynisch, frech und stets mit einem zwinkernden Auge singt Frau Holofernes über alltägliche und weniger alltägliche dinge des Lebens.

Das Album ist ein eindrucksvolles "Guten Tag "-Sagen einer Band, von der man hoffentlich noch viel hören wird. Reklamationen ausgeschlossen.
Sogar der keyboardlastige Sound vereint sich unproblematisch mit der rockenden Attitüde ausgelassener Gitarrenklänge.
Es bleibt nur zu empfehlen, sich frühzeitig Karten für die kommende Tour zu sichern. Denn live sind "Wir sind Helden" wie ein warmer Sommerregen, intensiv und durchdringend, sowohl bzgl. der Körperkleidung als auch akustisch.

Anspieltipps der Redaktion: Monster und Aurélie
Mehr zu Wir sind Helden: www.wirsindhelden.com

Lesen Sie hierzu auch das Interview mit Judith und Pola

Die Reklamation
Wir sind Helden

ISBN/EAN: 724359086910
Bestell-Nr. 5908691
erschienen 07.07.2003
bei Labels
Preis: 14,20 EUR


Music

Beitrag vom 22.07.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter




Kooperationen

Begine