Le Tigre & Namosh & Justine Electra & DJs - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Music
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Ein Lied in Gottes Ohr etage7 Frauensommer 2018 - Mythos 68
AVIVA-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2018 - Beitrag vom 07.04.2004

Le Tigre & Namosh & Justine Electra & DJs
AVIVA-Redaktion

Das einzige Konzert in Deutschland: am 9. April um 21 Uhr im Großen Haus der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz



Die Bühne als Dancefloor - Le Tigre & Namosh & Justine Electra & DJs

Als im vergangenen November Chicks on Speed in der Volksbühne ihr Album "99 Cent" vorstellten und bei dieser Gelegenheit ein internationales Netzwerk feministischer Künstlerinnen und Musikerinnen auf die Bühne brachten, das von Anat Ben-David bis hin zu den Raincoats reichte, fehlte im Line-up vor allem ein Name: Bereits mit ihrer Band Bikini Kill zählte Kathleen Hanna zu den Schlüsselfiguren der Riot-Girl-Bewegung, die in den frühen Neunzigern erstmals eine funktionierende und wirtschaftlich von den Major-Labels weithin unabhängige Infrastruktur für Musikerinnen aufgebaut hat.
Seit dem Ende von Bikini Kill sind zwar die Tage vorbei, als bei Konzerten der männliche Teil des Publikums mitunter vor der Eingangstür bleiben musste, aber den agitatorischen Texten und ihrer differenzfeministischen Botschaft ist Kathleen Hanna auch bei dem Trio Le Tigre treu geblieben, mit dem sie die Queercore-Ästhetik unter den Bedingungen elektronischer Musik auf mitreißende Weise weiterentwickelt hat.
Im Vorprogramm treten Namosh & Justine Electra auf.
Im Sternfoyer: Flittchenbar mit den DJs Forestopper & Holzbank plus Gästen.

Das einzige Konzert in Deutschland ist am 9. April um 21 Uhr im Großen Haus der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Karten zu € 18,- / ermäßigt 14,-.




Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin-Mitte
Telefon ++49 (0) 30. 24065-5
Telefon Kasse ++49 (0) 30. 247 6772
Telefon Besucher-Service ++49 (0) 30. 247 7694
ticket@volksbuehne-berlin.de
www.volksbuehne-berlin.de

Music Beitrag vom 07.04.2004 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken