Lara Fabian - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Music



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 11.06.2004


Lara Fabian
Denise Hoffmann

Celine Dion- und Barbra Streisand-Fans aufgepasst: "A Wonderful Life" - das neue Album der jungen Belgierin - zieht durch Leidenschaft und Expressivität in seinen Bann. Romantisch!




Lara Fabian, die stimmgewaltige Belgierin, die im Frühjahr 2000 mit "I Will Love Again" einen Welthit landete, bringt nun, zehn Jahre nach dem Erscheinen ihres ersten Albums, ihre neue CD heraus: "A Wonderful Life" hat sie es genannt.

Nach einigen französischsprachigen, mit Edelmetallen ausgezeichneten Alben (u.a. "Nue", 2001 und "En Toute Intimite", 2003) ist es - wie der Titel schon verrät - auf englisch eingesungen.

Lara Fabian wurde 1970 in Brüssel geboren und wuchs auf Sizilien auf. Das musikalische Talent scheint sie vom Vater geerbt zu haben: Vater Pierre Crokaert spielte als Gitarrist erfolgreich bei Petula Clark.
Fabian zog 1988 nach Quebec, Kanada, wo sie zusammen mit dem Keyboarder Rick Allison ihr eigenes Plattenlabel gründete.
Heute lebt sie sowohl in Paris als auch in Montreal. Lara Fabian spricht sechs Sprachen fließend.

"A Wonderful Life" ist ein Mix aus herzzerreißenden Balladen und kraftvollen Songs. Die CD erscheint in Deutschland am 7.6.04.
Die erste ausgekoppelte Single ist "The Last Goodbye", eine ausgesprochene Power-Ballade.

AVIVA-Tipp:
Wer Lara Fabian nicht kennt, Celine Dion, Jennifer Rush oder Barbra Streisand - ihr großes Idol - aber mag, wird begeistert sein: Eine variantenreiche Stimme, Ausdruckskraft und Leidenschaftlichkeit machen "A Wonderful Life" zum perfekten Album für Schwerstverliebte...

Mehr über Lara Fabian finden Sie hier:
www.larafabian.com


Lara Fabian
"A Wonderful Life"

Label: Sony Music International/Columbia Records: VÖ: 07.06.2004
ISBN/EAN 5099751516729
18,99 Euro


100009943508"



Music

Beitrag vom 11.06.2004

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter




Kooperationen

Begine