The Klezmatics - Brother Moses Smote The Water - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Music



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 26.02.2005


The Klezmatics - Brother Moses Smote The Water
Julia Rohrbeck

Neues aus dem Hause Piranha: frei nach dem Motto "Klezmer meets Gospel" ist diese Live-CD ein Zusammenspiel jüdisch-afroamerikanischer Klänge. Klezmatischer Sound mit Joshua Nelson & Kathryn Farmer




Was fällt Ihnen zu den Klezmatics ein? Jiddische Rambazamba-Mucke, schnell, fetzig, virtuos. Jetzt überrascht die 6-köpfige Band mit einer interessanten interkulturellen Annäherung: Auf dem neuen Live-Album, aufgenommen auf dem Heimatklänge-Museumsinselfestival in Berlin, tummeln sich neben zwei alten Klassikern acht neue Songs, darunter auch Wohlbekanntes wie "Elijah Rock" und "Go down Moses".

Mit Joshua Nelson und Kathryn Farmer gesellen sich zwei bekannte Spiritual-Größen zum Klezmer-Orchester. Die Mischung aus Gospel-Gesang und pianistischer Virtuosität nimmt den Klezmatics allerdings den typischen Style. Die Lieder ziehen sich in die Länge und wirken ziemlich geruhsam. Aber das ist vielleicht auch nötig, um den Zusammenfluss der Musikstile auf sich wirken zu lassen.

AVIVA-Tipp:
African- and Jewish-Americans working together for civil rights, finding commonality in a tragic history of oppression. Eine zauberhafte Entdeckungsreise zwischen Klezmer und Spirituals, für ruhige Gemüter. Alles in allem: diese Scheibe präsentiert songs of freedom, liberation, praise and inspiration.


The Klezmatics
with Joshua Nelson & Kathryn Farmer

Brother Moses Smote The Water
Piranha Musik, VÖ: 10. Januar 2005
20,00 Euro

005078731208 "




Music

Beitrag vom 26.02.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter




Kooperationen

Begine