Profi-Kalender Februar 2003 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de News + Events



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2021 - Beitrag vom 30.01.2003


Profi-Kalender Februar 2003
Ilka Fleischer

Gender-sensitive Kongresse, Messen, Vorlesungen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen, Vorträge und Workshops - in und um Berlin





04.02.2003

Antisemitism and the limits of feminist thought - Liliane Kandel, Paris

Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Das "bewegliche" Vorurteil" - Eigen- und Fremdbilder des Jüdischen der Philosophische Fakultät III.
Uhrzeit: Dienstag 18-20 Uhr
Veranstaltungsort: Unter den Linden 6, Hörsaal 2097

weitere Infos finden Sie hier...


04.02.2003

"Beschäftigungschancen für Frauen auf dem modernen Arbeitsmarkt"

Diskussionsveranstaltung mit Frauenstaatssekretärin Susanne Ahlers im Frieda-Frauenzentrum e. V.
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Frieda-Frauenzentrum e.V., Proskauerstr. 7, 10247 Berlin


05.02.2003

Geschlechterforschung in den Naturwissenschaften? Das Hamburger Konzept einer Zweibahnstraße zwischen den Wissenschaftskulturen

Veranstaltung im Rahmen des interdisziplinären Forschungskolloquiums Wissenschaftsforschung als Geschlechterforschung" mit Dr. Dorit Heinsohn / Dr. Helene Götschel, Universität Hamburg
Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ernst-Reuter-Platz 7 (Telefunken-Hochhaus), Raum TEL 2003

weitere Infos finden Sie hier...


06.02.2003

Arbeitsrechtliche Grundlagen für Unternehmerinnen

Sie haben Angestellte oder wollen jemanden einstellen? Dieser Vortrag informiert Sie, was Sie bei der Einstellung beachten sollten, was Sie bei einem Arbeitsvertrag gestalten können und was nicht, welche finanziellen Förderungen für Angestellte es gibt, und last but not least: Wie kündigen Sie richtig? (Beitrag Gäste:13 Euro)
Uhrzeit: 18:30 Uhr

weitere Infos erhalten Sie hier...


06.-07.02.2003

World Women Work Konferenz in Berlin

Nach dem großen Erfolg der 1. Konferenz im Februar 2002 in Berlin veranstaltet der seinerzeit gegründete Verein WORLD WOMEN WORK am 6. und 7. Februar 2003 die zweite Auflage dieser Konferenz. Gegenstand der Konferenz sind erneut Status Quo und Perspektiven von Frauen in Wirtschaft und Gesellschaft. WORLD WOMEN WORK schafft Foren, die sich in unterschiedlichen Formen wie Ansprachen, Podien. Round Tables oder Workshops sämtliche Aspekte der Gleichstellung der Geschlechter in Wirtschaft und Gesellschaft untersucht. Ein weiteres Ziel von WORLD WOMEN WORK ist die Bereitstellung unterschiedlicher Networking-Angebote.

Lesen Sie auch unseren Artikel "World Women Work 2003 - AVIVA-Berlin ist Supporter " ...


11.02.2003

Feminist Analysis of Antisemitism: Historical and Theoretical Perspectives - Susannah Heschel, USA

Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Das "bewegliche" Vorurteil" - Eigen- und Fremdbilder des Jüdischen der Philosophische Fakultät III.
Uhrzeit: Dienstags 18-20 Uhr
Veranstaltungsort: Unter den Linden 6, Hörsaal 2097

weitere Infos finden Sie hier...


12.02.2003

Wie männlich ist die Wissenschaft - heute?

Veranstaltung im Rahmen des interdisziplinären Forschungskolloquiums Wissenschaftsforschung als Geschlechterforschung" mit Prof. Dr. Karin Hausen, Technische Universität Berlin / Prof. Dr. Helga Nowotny, ETH Zürich
Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ernst-Reuter-Platz 7 (Telefunken-Hochhaus), Raum TEL 2003

weitere Infos finden Sie hier...


13.02.2003 bis 03.04.2003

Grundkurs für Unternehmensgründerinnen

Akelei e.V. bietet einen kostenlosen Grundlagenkurs für Existenzgründerinnen an. Vermittelt wird vor allem Basiswissen zur Gründung von Kleinunternehmen.
Uhrzeit: Di + Do 9-16 Uhr
Veranstaltungsort: Akelei e.V., Berufswegplanung mit Frauen Rhinstraße 84, 12681 Berlin

weitere Infos finden Sie hier...


15.02.2003

Workshop: Impulse und Perspektiven für Gründungen von Frauenbetrieben?

Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Weiblich wirtschaften?"
Veranstaltungsort: Tagungsbereich der Genossenschaft, WeiberWirtschaft, Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, (1. Hof, 2. Aufgang, 4. OG), U 8 Bernauer Straße

weitere Infos finden Sie hier...


20.02.-22.02.2003

Sozialisationstheorien auf der Prüfstand

Tagung der Sektion Jugendsoziologie der DGS an der FU Berlin

weitere Infos finden Sie hier...


bis 23.02.2003

Frauen in der Roten Armee 1941-1945

Fotos und Dokumente über den Kriegsalltag sowie über Mythen und Schreckbilder von Frauen in der Roten Armee.
Uhrzeit: Di-So 10-18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Deutsch-Russisches Museum Karlshorst, Rheinstraße/Ecke Zwieseler Straße 4, 10318 Berlin


26.02.2003

Frauen im Judentum: Rahel und Lea, zwei der vier Mütter

Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe von Nechama Ehrenberg.
Uhrzeit: 17.00. Uhr
Veranstaltungsort: Jüdisches Gemeindehaus, Fasanenstraße 79/80, 10623 Berlin (Charlottenburg) Tel. +49 (30) 880 28-263

weitere Infos erhalten Sie hier...


News + Events

Beitrag vom 30.01.2003

AVIVA-Redaktion