How-2-travel Cabo Verde - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Unterwegs



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 21.01.2003


How-2-travel Cabo Verde
Ilka Fleischer

Hier finden Sie keine 1st-class & all-inclusice-Tipps, dafür aber praktische Hinweise zum Hin- und Rumkommen auf den kapverdischen Inseln - vor allem für Individualreisende...






An- & Weiterreise

(c) Attila BertalanAus unseren Breitengraden werden die kapverdischen Inseln mittlerweile von einigen Gesellschaften angeflogen. Von Deutschland aus sei all denjenigen, die die gesamte Vielfalt dieser Inselwelt kennen lernen möchten, TACV Cabo Verde Airlines auch aufgrund ihres preiswerten Air Passes ans Herz gelegt. Die Flugpreise ab/bis Deutschland beginnen bei ca. 500 Euro, der "Cabo Verde Airpass" für die inner-insularen Flüge ab ca. 150 Euro - je nach Saison. Lediglich 6:00 Stunden werden für den Direktflug von München nach Sal, dem "internationalen Eingangstor" Cabo Verdes, benötigt.
Ortszeit: MEZ - 2 Stunden (im Sommer - 3).



TACV Cabo Verde Airlines
c/o AVIAREPS Airline Management Group AG
Landsberger Straße 155
80687 München
Telefon: +49 89 55253333
Telefax: +49 89 54506839
E-Mail: salesvrger@aviareps.com
Internet: http://www.tacv.de



Zwar besteht die Möglichkeit des preisgünstigen Inselhoppings per Fähre, allerdings ist diese Option nur Reisenden mit viiiiel Zeit und einem absolut seefesten Magen zu empfehlen. Nur wenige Verbindungen gelten als regelmäßig und zuverlässig. Dazu zählen Sal-Boavista, Fogo-Brava und Mindelo-Porto Novo.


Einreise & Visum

(c) Attila BertalanIhr Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein und vor der Anreise sollte ein Visum bei der kapverdischen Botschaft in Berlin beantragt werden (Gültigkeitsdauer: 90 Tage). Das Procedere ist zwar nicht gerade günstig (40 Euro p.P.), dafür aber unkompliziert: Nach Anruf erhält man via Fax ein Formular, sobald dieses ausgefüllt und die Gebühr überwiesen ist, wird das Visum per Fax zugestellt - ohne Reisepass, ohne Fotos. Im Notfall gibt"s auch bei Ihrem Abflug in München die "offizielle", als auch bei Einreise in Sal noch die "inoffizielle" Möglichkeit, an ein Visum zu gelangen - aufgrund eventueller Wartezeiten jedoch keine ideale Variante.



Botschaft der Republik Kap Verden
Dorotheen Str. 43 (Dussmann-Haus)
10117 Berlin
Telefon 030 / 20450944
Fax 030 / 20450966



Gesundheit & Vorsorge

Für die Einreise aus Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben, empfohlen werden jedoch Impfungen gegen Typhus, Polio, Hepatitis A+B sowie gegen Tetanus. Als größte Gesundheitsrisiken gelten die starke Sonneneinstrahlung sowie unabgekochte Nahrungsmittel. Auch wenn auf Santiago von September bis Dezember ein geringes Malaria-Risiko besteht, wird eine Prophylaxe nicht grundsätzlich empfohlen. Angeraten wird hingegen ein effektiver Mückenschutz.



Aktuelle medizinische Vorsorge-Empfehlungen finden Sie z.B. unter:
www.die-reisemedizin.de



(c) Attila BertalanVerstehen & Verständigung

Die Amtssprache ist Portugiesisch, die Bevölkerung spricht zumeist eine kapverdische Variante des Kreolischen. Ein Beispiel: ""Bom dia, ta bom?"" bedeutet "Guten Tag, wie geht"s?" Nicht selten wird auch Französisch und teilweise Spanisch gesprochen bzw. verstanden.



Buchtipp:
Wörterbuch des Kreols der Insel Santiago (Kapverde)

Dicionario do Crioulo da Ilha de Santiago (Cabo Verde)
von Jürgen Lang
Sondereinband - Narr Verlag
Erscheinungsjahr: 2002
ISBN: 3823358774


Reisebudget & Währung

Die Kapverden sind kein Eldorado für Low-Budget-Travellers, da 90% der Lebensmittel und Non-Food-Produkte importiert werden müssen. Vielmehr liegen die Preise auf mitteleuropäischen Niveau und teilweise gar darüber. Die Landeswährung ist der Escudo Cabo Verde (ECV). 1 Escudo entspricht 100 Centavos. Geldumtausch ist nur auf den Kapverden möglich. Kreditkarten werden selten akzeptiert.



Wechselkurs
1 Kap-Verde-Escudo = 0.009070 Euro
1 Euro (EUR) = 110.252 Kap-Verde-Escudo (CVE)
selber rechnen lassen unter
www.waehrungsrechner.de



(c) Attila BertalanWetter & Reisezeiten

Für einen warmen Winteraufenthalt bieten die Kapverden bessere Voraussetzungen als die Kanaren: Die Inseln garantieren ganzjährige Temperaturen von 20 bis 30 °C und über 3000 Sonnen-Stunden im Jahr. Nur an wenigen Tagen im August und September fällt Niederschlag - dann zuweilen allerdings gründlich: "Kapverde sei ein trockenes Land, klingt in diesem Tagen wie ein Scherz," schreibt Peter Schaller in seiner "Entdeckung für Andersreisende" (2002).

Zwischen Oktober und Dezember bestehen die besten Aussichten auf grüne Bergwanderungen, wohingegen diese Zeit zum Surfen viel Können voraussetzt und zum Tauchen wegen eingeschränkter Sicht ungünstig ist. Zum Jahreswechsel kann es zu Harmattan-Sandstürmen kommen. Der Februar ist zwar der kälteste Reisemonat, bietet aber die Möglichkeit, den kapverdischen Karneval mitzuerleben.

In other words:
Jede Reisezeit bietet auf Cabo Verde ganz unterschiedliche Möglichkeiten...





Zum Weiterlesen:

Fluchtort Kapverden - Africa light

Cabo Verde online



Für Fotos und Kartenmaterial danken wir
Attila Bertalan, vom AB Kartenverlag



Im Rahmen unser Serie über die kapverdischen Inseln folgt am 25.01.03 eine
Übersicht zu Reiseliteratur und -karten.


Unterwegs

Beitrag vom 21.01.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter