Das Führungsbuch für freche Frauen von Cornelia Topf u. Rolf Gawrich - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work





 

Chanukka 5782




AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2021 - Beitrag vom 12.11.2002


Das Führungsbuch für freche Frauen von Cornelia Topf u. Rolf Gawrich
Rukshana Adrus-Wenner

Ein Handbuch für die Frauen, die schon in der Chefetage sitzen. Ein Muss für die Frauen, die dorthin gelangen wollen...




Wieso gibt es so wenige Frauen in Führungspositionen?

Nur 3 % aller Führungskräfte in Deutschland sind weiblich. Liegt es evtl. daran, dass Frauen sich gern einfach nur wohl fühlen wollen in ihrer beruflichen Situation, und zu wenig dafür tun aufzusteigen? Oder liegt es doch an unseren Gesellschaftsstrukturen? Gerade in Deutschland ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erheblichen Einschränkungen unterworfen.

„Das Führungsbuch für freche Frauen“ fordert die Frauen auf, ihre Karriere selbst in die Hand zu nehmen.

Cornelia Topf, Geschäftsführerin der Unternehmungsberatung metatalk in Augsburg bestätigt, es sei schon hilfreich, aber Frechsein alleine reiche nicht aus. „Unkonventionelle, schlagfertige und selbstbewusste und natürlich kompetente Frauen schaffen sich schon den Weg nach oben“.

Die Autorin hat gemeinsam mit Rolf Gawrich, Trainer und Consultant „Das Führungsbuch für freche Frauen“ verfasst. Sie hat ihre langjährigen Erfahrungen als Trainerin und Coach in Buchform verfasst. Das Buch ist übersichtlich gegliedert und klar strukturiert.

Viele Beispiele aus ihren praktischen Seminaren und Workshops mit Frauen sind eingeflossen, somit bleiben die Erörterungen der Probleme nicht nur auf einer theoretischen Ebene.

Anhand von fünf Erfolgsfaktoren – Information, Delegation, Führung und Motivation, Gesundes Durchsetzungsvermögen, Kontrolle und Kritik - wird aufgezeigt, dass die Frauen die für die Karriere benötigten und verlangten Instrumente für Führungskräfte nicht nur erlernen und beherrschen, sondern auch aktiv anwenden müssen. Frauen sollten ihre Stärken im Beruf positiver einsetzen. Checklisten und Tipps runden die einzelnen Kapitel ab. Anhand von Fragebögen kann frau selbst aktiv werden, um den eigenen Status festzustellen und zu verbessern.

Das Buch macht den Frauen Mut, nicht bei Hindernissen stehen zu bleiben, sondern diese zu überwinden, um die Leiter hochzusteigen.



Cornelia Topf / Rolf Gawrich

Das Führungsbuch für freche Frauen
München: Redline Wirtschaft bei Verl. Moderne Industrie, 2002
Preis: 19.90 EUR
ISBN 3-478-37740-4


Women + Work

Beitrag vom 12.11.2002

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



MITRA. Kinostart: 18.11.2021

. . . . PR . . . .

MITRA
Inspiriert vom Schicksal seiner Familie erzählt Regisseur Kaweh Modiri die Geschichte der Iranerin Haleh, die 37 Jahre nach der Hinrichtung ihrer Tochter die Frau wieder trifft, die sie dafür verantwortlich macht. Paraderollen für Jasmin Tabatabai, Shabnam Tolouei und Singer-Songwriter Mohsen Namjoo, der auch die Filmmusik komponierte.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/mitra

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

. . . . PR . . . .

Zuhurs Töchter
Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

. . . . PR . . . .

Dear Future Children
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise