Arbeitsstipendien f├╝r Berliner AutorInnen f├╝r 2008 ausgeschrieben - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Die Pariserin ÔÇô Auftrag Baskenland Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2018 - Beitrag vom 30.10.2007

Arbeitsstipendien f├╝r Berliner AutorInnen f├╝r 2008 ausgeschrieben
Jana Muschick

SchriftstellerInnen sollen mit einer gro├čz├╝gigen Unterst├╝tzung von 2.000 Euro im Monat gef├Ârdert werden. 12 Stipendien stehen zur Vergabe. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2008.



Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt im Jahr 2008 erneut Arbeitsstipendien f├╝r Berliner SchriftstellerInnen, die ihren Lebensmittelpunkt in der Hauptstadt haben. Es geht darum, die Schreibende Kunst zu f├Ârdern und mit ihr den StipendiatInnen die M├Âglichkeit zu geben, an ihrem Projekt ohne finanzielle N├Âte konzentriert arbeiten zu k├Ânnen.

Die zw├Âlf ausgeschriebenen Stipendien sind mit monatlichen 2.000 Euro dotiert und werden in der Regel f├╝r sechs Monate vergeben. Die GewinnerInnen der Vergabe k├Ânnten in einem halben Jahr also eine Unterst├╝tzung von 12.000 Euro bekommen und sich mit dem Geld nicht nur in ihre Arbeit vertiefen, sondern auch das n├Âtige Equipment f├╝r ihr Projekt bezahlen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2008. Hierbei z├Ąhlt das Datum des Poststempels.

InteressentInnen k├Ânnen sich das Merkblatt zur Ausschreibung sowie die Bewerbungsunterlagen im Internet ausdrucken unter: www.kultur.berlin.de.

Die Unterlagen m├╝ssen an die Kulturverwaltung des Berliner Senats gesendet werden.

Bei einem nicht vorhandenen Internetzugang oder einem inaktiven Drucker k├Ânnen die Papiere pers├Ânlich abgeholt werden. Dazu m├╝ssten Sie sich beim bei der Pf├ÂrtnerIn der Kulturverwaltung des Berliner Senats melden und die gew├╝nschten Unterlagen erfragen.

Die Adresse f├╝r eine Abholung ist die:

Kulturverwaltung des Berliner Senats
Brunnenstra├če 188-190
10119 Berlin

Antr├Ąge sind zu richten an den
Regierenden B├╝rgermeister von Berlin
Senatskanzlei ÔÇô Kulturelle Angelegenheiten
Referat V D ÔÇô F├Ârderung von K├╝nstlerinnen, K├╝nstlern, Projekten und freien Gruppen
-Bereich Literatur-
Brunnenstra├če 188-190
10119 Berlin

Women + Work Beitrag vom 30.10.2007 Jana Muschick 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken