Aktiver Einstieg in den Beruf - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 12.05.2003


Aktiver Einstieg in den Beruf
Kirsten Eisenberg

Die Organisation LIFE e.V. bietet für Hochschulabsolventinnen aus Naturwissenschaft und Technik ab dem 30. Juni 2003 erneut kostenlose Seminare an




Quarterlifecrisis - viele junge Frauen fragen sich nach abgeschlossenem Studium:
"Wie soll es nun eigentlich weitergehen?"
Auch für Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge ist die Arbeitsmarktsituation trotz hoher Qualifikationen oftmals wenig rosig.

"Aktiver Einstieg in den Beruf" heißt das EU-geförderte Projekt, welches den Studiumsabsolventinnen aus dem technischen und naturwissenschaftlichen Bereich einen erfolgreichen Eintritt ins Berufsleben ermöglichen soll.
Es setzt sich aus Assessmentcentern zur Potenzialermittlung, Bewerbungstrainings und Seminaren in Selbstmarketing und Strategieentwicklung zusammen.

Hinzu kommt ein dreimonatiges Betriebspraktikum. Dieses soll gleichermaßen Berufserfahrung und hilfreiche Kontakte vermitteln.

LIFE e.V. startet seine Seminare am 30. Juni 2003.
An alle Interessierten richten sich zwei Infoveranstaltungen am 20. Mai 2003 und am
05. Juni 2003, jeweils von 17 bis 19 Uhr.

Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos.

Für alle weiteren Informationen und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an

LIFE e.V. / Ökothek
Dircksenstr. 47
10178 Berlin

Andrea Simon, Rotraud Flindt
Tel.: 030/ 308798-17
Fax: 030/ 308798-25
flindt@life-online.de
www.life-online.de





Seminare "Aktiver Einstieg in den Beruf"
Dauer: 6 Monate
Ab dem 30. Juni 2003
Infoveranstaltungen: 20. Mai, 05. Juni 2003
LIFE e.V. / Ökothek
Dircksenstrasse 47
10178 Berlin
www.life-online.de






Women + Work

Beitrag vom 12.05.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise