SMALL TALK als Erfolgsstrategie - Ein Seminar für Frauen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im November 2021 - Beitrag vom 22.08.2003


SMALL TALK als Erfolgsstrategie - Ein Seminar für Frauen
Small Talk

"Sie sind fachkompetent, fleißig, zuverlässig und das reicht, um beruflich weiterzukommen?", fragt Dr. Ilona Quick. "Sie denken, Small Talk ist belangloses, unverbindliches Geplauder?"






. . . . Anzeige . . . .



Sie möchten in beruflichen Situationen natürlich, ungezwungen und gewinnbringend mit anderen ins Gespräch kommen? Sie wollen Kontakte herstellen und geschäftliche Beziehungen aufbauen und pflegen? Ihnen ist es wichtig, als Repräsentantin Ihres Unternehmens auf Veranstaltungen oder bei Geschäftsessen sicherzustellen, dass sich Ihre Gäste gut unterhalten? Dann ist dieses Seminar das richtige für Sie!

Small Talk, das kleine Gespräch auf der Beziehungsebene, ist die Basis dafür, Ihre Fachkompetenz wirksam einzusetzen und Ihren beruflichen Erfolg durch gute Beziehungen zu Geschäftspartnern und Kunden zu steigern. Mit gekonnten Small Talk demonstrieren Sie soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit.

Das praxisorientierte Konzept zum Thema "Small Talk im Beruf" zeichnet sich durch eindeutig klassifizierte, wiedererkennbare Gesprächssituationen aus, denen unmittelbar anwendbare Regeln zugeordnet sind. Besonderer Wert wird auf eine schnelle Umsetzbarkeit sowie Realitätsnähe im geschäftlichen Alltag gelegt.


Termin:
Sonntag, 14. September 2003

9.30 Uhr - 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: EUR 145,--(inkl. MwSt)

Weitere Infos:
www.smalltalk-training.de
Kontakt: Dr. Ilona Quick
Tel. 89 72 61 28 oder
info@smalltalk-training.de



Women + Work

Beitrag vom 22.08.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



MITRA. Kinostart: 18.11.2021

. . . . PR . . . .

MITRA
Inspiriert vom Schicksal seiner Familie erzählt Regisseur Kaweh Modiri die Geschichte der Iranerin Haleh, die 37 Jahre nach der Hinrichtung ihrer Tochter die Frau wieder trifft, die sie dafür verantwortlich macht. Paraderollen für Jasmin Tabatabai, Shabnam Tolouei und Singer-Songwriter Mohsen Namjoo, der auch die Filmmusik komponierte.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/mitra

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

. . . . PR . . . .

Zuhurs Töchter
Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

. . . . PR . . . .

Dear Future Children
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise