Regine-Hildebrandt-Preis 2012 – Bewerbungsschluss 31. Juli 2012 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2022 - Beitrag vom 25.07.2012


Regine-Hildebrandt-Preis 2012 – Bewerbungsschluss 31. Juli 2012
AVIVA-Redaktion

Der SPD-Parteivorstand zeichnet mit dem seit 2002 jährlich verliehenen Preis im Andenken an die Sozialdemokratin Hildebrandt gesellschaftliche Gruppen und Personen aus, die für Ostdeutschland und...




... für die innere Einheit Deutschlands, gegen Rechtsextremismus und Gewalt wirken und für Frieden, Freiheit und soziale Gerechtigkeit eintreten.

Die mit 20.000,- Euro dotierte Auszeichnung wird am 26. November 2012, dem Todestag von Regine Hildebrandt, durch die SPD oder eines ihrer Gremien verliehen.

Schirmfrau des Regine-Hildebrandt-Preises ist die frühere Berliner Bundesministerin Christine Bergmann. Vorschlagsberechtigt sind die ostdeutschen Landesverbände.

Die Bewerbung erfolgt formlos und muss folgende Angaben enthalten:

  • Name, Anschrift und Telefon-/Faxnummer beziehungsweise E-Mail der gesellschaftlichen Gruppe beziehungsweise der Einzelperson,
  • das bisherige Engagement der gesellschaftlichen Gruppe beziehungsweise der Einzelperson für Ostdeutschland und
  • eine ausführliche Begründung des Vorschlags.

    Bewerbungen sind bis zum 31. Juli 2012 zu richten an den

    SPD-Landesverband Berlin
    Stichwort: Regine-Hildebrandt-Preis
    Kurt-Schumacher-Haus
    Müllerstraße 163
    13353 Berlin

    www.spd-berlin.de

    Weitere Informationen erhalten Sie unter:

    Telefon: 030 - 25 99 12 77
    Fax: 030 - 25 99 12 71
    E-Mail: Regine-Hildebrandt-Preis@spd.de
    www.regine-hildebrandt.de

    Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

    Regine Hildebrandt – Erinnern tut gut – Herausgegeben von Jörg Hildebrandt

    Regine-Hildebrandt-Preis 2006



    Women + Work

    Beitrag vom 25.07.2012

    AVIVA-Redaktion