RuT-FrauenKultur&Wohnen wird 25 und l├Ądt zur Standortbegehung ein. Aufruf zur Unterst├╝tzung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Gr├╝nderinnenzentrale Frauensommer 2018 - Mythos 68 Finanzkontor_Banner
AVIVA-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 29.08.2013

RuT-FrauenKultur&Wohnen wird 25 und l├Ądt zur Standortbegehung ein. Aufruf zur Unterst├╝tzung
AVIVA-Redaktion

"RuT-Rad und Tat-Offene Initiative lesbischer Frauen e.V." ist als Treffpunkt und Veranstaltungsort f├╝r Lesben seit 1989 fest im Berliner Bezirk Neuk├Âlln verankert. P├╝nktlich zum bevorstehenden...



...25. Jubil├Ąum im Jahr 2014 hat das RuT ein Grundst├╝ck gefunden, auf dem das bereits l├Ąnger geplante Frauen/Lesbenwohnprojekt "RuT-FrauenKultur&Wohnen" realisiert werden kann.

Das Grundst├╝ck liegt ebenfalls in Neuk├Âlln (am Richardplatz) und ist ausreichend gro├č, um das Wohnprojekt mit 50 Wohnungen und der Pflege-WG zu verwirklichen.

Leben und Wohnen f├╝r Lesben im Alter in Berlin
Diskriminierungsfrei - barrierefrei - selbstbestimmt ÔÇô bezahlbar


Idee des Projektes ist es, einen Ort zu schaffen, wo Lesben in einer solidarischen Frauen/Lesbengemeinschaft wohnen und leben k├Ânnen.

Wichtigste Ziele sind,

  • dass Lesben selbstbestimmt und frei von Diskriminierung zusammen leben k├Ânnen,
  • die Wohnungen bezahlbar sind und
  • das Haus barrierefrei gebaut wird.

    Das RuT-Lesbenwohnprojekt soll ├╝ber das gemeinschaftliche Wohnen hinaus Veranstaltungen und Begegnung von unterschiedlichsten Frauen bieten: ├Ąlteren und j├╝ngeren, Frauen mit und ohne Behinderung, unterschiedlicher Kulturen, Lesben mit und ohne Kindern.

    Die RuT-Frauen freuen sich dar├╝ber, mit dem neuen Projekt im Bezirk Neuk├Âlln zu bleiben. Hier ist das RuT seit bald 25 Jahren etabliert. RuT hat bisher beim Aufbau des Wohnprojektes schon viel Unterst├╝tzung bekommen: vom Senat, vom Parit├Ątischen Berlin, von der Sappho-Stiftung und anderen Stiftungen und von vielen Frauen durch ihre Spende oder ihre aktive Mitarbeit. Das Architektinnen B├╝ro Mohr&Winterer steht dem Verein beratend zur Seite.

    Damit die Realisierung des Projektes z├╝gig erfolgen kann, braucht RuT dringend weitere Unterst├╝tzung von allen, die das Projekt gut finden oder dort wohnen wollen.

    Spendenkonto:

    Rad und Tat e.V.
    Bank f├╝r Sozialwirtschaft
    Kontonr.: 3107701
    BLZ: 100 205 00 oder unter: www.betterplace.org

    RuT e.V. ist gemeinn├╝tzig und berechtigt Spendenbescheinigungen zu erteilen.

    Die erste Standortbegehung fand am 20. September 2013 mit einem "B├Âhmischen Picknick" statt. Dazu waren alle interessierten Frauen herzlich eingeladen, in die

    RuT-Rad und Tat-Offene Initiative lesbischer Frauen e.V.
    Schillerpromenade 1
    12049 Berlin

    "RuT ÔÇô Rad und Tat ÔÇô Offene Initiative lesbischer Frauen e.V." ist seit 1989 Beratungsstelle, Treffpunkt und Veranstaltungsort f├╝r Frauen in Berlin-Neuk├Âlln. Ein gro├čer Teil der Angebote richtet sich besonders an ├Ąltere und behinderte frauenliebende Frauen. Mit Beratung, Bildung und Information sowie der Pr├Ąsentation von Frauenkultur in vielen verschiedenen kulturellen und k├╝nstlerischen Veranstaltungen tr├Ągt das RuT bei zur Sensibilisierung gegen├╝ber lesbischer Lebensweise, Behinderung und Alter. Weitere Projekte des RuT sind der ehrenamtliche Besuchsdienst "Zeit f├╝r Dich" und der Aufbau des Lesbenwohnprojektes zum gemeinschaftlichen Wohnen "RuT-FrauenKultur&Wohnen.



    Weitere Informationen finden Sie unter:

    www.lesbischeinitiativerut.de


  • Women + Work Beitrag vom 29.08.2013 AVIVA-Redaktion 





      © AVIVA-Berlin 2018 
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken