achtung berlin - new berlin film award - Call For Entries - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2022 - Beitrag vom 29.09.2014


achtung berlin - new berlin film award - Call For Entries
AVIVA-Redaktion

Bis zum 31. Dezember 2014 können Spiel- und Dokumentarfilme aller Längen zur Auswahlsichtung für den Wettbewerb ´Made in Berlin-Brandenburg´ eingereicht werden. Vom 15. bis 22. April 2015 findet...




... achtung berlin zum elften Mal statt.


Call for Entries
Wettbewerb ´Made in Berlin-Brandenburg´ 2015


Das Filmfestival für neues deutsches Kino eröffnet erneut die Ausschreibung zum Wettbewerb!
Zum elften Mal findet vom 15. - 22. April 2015 das Filmfestival achtung berlin – new berlin film award statt und ab sofort können aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme aller Längen zur Auswahlsichtung für den Wettbewerb ´Made in Berlin-Brandenburg´ eingereicht werden.

Die Ausschreibung für Filmeinreichungen endet am 31. Dezember 2014.

Mit dem Fokus auf den kreativen Output des Filmstandorts Berlin-Brandenburg hat sich achtung berlin - new berlin film award als drittgrößtes Berliner Filmfestival etabliert.

Im Mittelpunkt des Filmprogramms steht die Wettbewerbssektion ´Made in Berlin-Brandenburg´, in der aktuelle abendfüllende Spiel- und Dokumentarfilme, mittellange Filme und Kurzfilme um den ´new berlin film award´ in verschiedenen Kategorien konkurrieren.

Komplettiert wird das Filmfestival für Neues Deutsches Kino aus Berlin-Brandenburg durch ein umfangreiches Rahmenprogramm, die Branchentage, Workshops, Filmgespräche und natürlich Filmpartys u.v.m.

Der diesjährige Wettbewerbsfilm "SPIRIT BERLIN" von Kordula Hildebrandt feierte bei achtung berlin im April 2014 seine Weltpremiere, war einer der publikumsstärksten Festivalfilme und startet am 25. September 2014 bundesweit in den Kinos.

Das aktuelle Reglement und das Formular zur Filmeinreichung sowie weitere Informationen zu achtung berlin – new berlin film award finden Sie unter:

www.achtungberlin.de

Neben der üblichen Einreichung ist im diesem Jahr auch wieder eine Upload-Einreichung über den Festivalpartner FilmFestivalLife möglich:
www.filmfestivallife.com




Women + Work

Beitrag vom 29.09.2014

AVIVA-Redaktion