9. Berliner Unternehmerinnentag und Auszeichnung der Berliner Unternehmerin 2018/2019 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Januar 2021 - Beitrag vom 17.10.2018


9. Berliner Unternehmerinnentag und Auszeichnung der Berliner Unternehmerin 2018/2019
AVIVA-Redaktion

Unter dem Motto "Business machen, erfolgreich führen, nachhaltig wachsen" findet am Freitag, 2. November 2018 der 9. Berliner Unternehmerinnentag statt. Von 12 bis 17 Uhr wird in der IHK Berlin (Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin) mit Plenumsdiskussionen, Best-Practice-Runden, Fachvorträgen, Coaching-Angeboten (mit Anmeldung) und einer flankierenden Info- und Kontaktbörse ein vielfältiges Programm geboten.




Die Veranstaltung richtet sich an gestandene Unternehmerinnen, die sich vernetzen und inspirieren lassen möchten. Aber auch an Frauen, die noch vor der Gründung oder am Anfang ihrer Selbständigkeit stehen und wertvolle Informationen sammeln, Beratungsangebote wahrnehmen und Kontakte knüpfen möchten – von und mit hochkarätigen Expertinnen aus Theorie und Praxis. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Dabei sind unter anderen die Kabarettistin und Schauspielerin Idil Nuna Baydar, Juniorprofessorin Dr. Kerstin Ettl von der Universität Siegen, Journalistin und Bloggerin Tina Groll, Performance-Trainerin Dr. Gerlinde Kempendorff, Empowerment-Aktivistin Zita Küng, Achtsamkeits-Coach Meriç Temuçin, Unternehmensberaterin und Autorin Stefanie Unger sowie zahlreiche engagierte Berliner Unternehmerinnen.

Im Mittelpunkt des Programms stehen die Themen: "Frauenbilder, Macht und Medien", "Digitalisierung", "Nachfolge und Betriebsübernahme", "Wachstum und Finanzierung", "Achtsamkeit und Nachhaltigkeit" sowie der "erfolgreiche Umgang mit privaten und geschäftlichen Krisen".

Ab 19 Uhr findet die Auszeichnung der "Berliner Unternehmerin 2018/2019" mit Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, statt. Mit dieser Auszeichnung werden engagierte Unternehmerinnen gewürdigt, die den Wirtschaftsraum Berlin erfolgreich mitgestalten und Vorbildfunktion besitzen. Alle Preisträgerinnen seit 2004 beweisen eindrucksvoll, wie Frauen Business machen, erfolgreich führen und nachhaltig wachsen. Sie alle sind eine wichtige Säule der Berliner Wirtschaft. Eine Jury unabhängiger Expertinnen und Experten ermittelte die drei Finalistinnen, die im Rahmen einer Gala vorgestellt und für ihr erfolgreiches Wirken ausgezeichnet werden. Die Preisverleihung mit Dinner findet im ALICE Rooftop im STILWERK (Kantstraße 17, 10623 Berlin, nur mit Anmeldung) statt.

Detaillierte Informationen zum 9. Berliner Unternehmerinnentag zu den Einzelcoachings sowie zur abendlichen Preisverleihung zur "Berliner Unternehmerin 2018/2019" unter finden Sie unter:
www.berliner-unternehmerinnentag.de und www.facebook.com


Women + Work

Beitrag vom 17.10.2018

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Anne Waak - Wir nennen es Familie

. . . . PR . . . .

Wir nennen es Familie von Anne Waak
Wenn die Kleinfamilie nicht das große Glück verspricht, beginnt die Suche nach anderen Formen des Zusammenlebens. Anne Waaks Buch inspiriert dazu, die Familienform zu entdecken, die am besten zu einem passt und in der die Verantwortung für Kinder fair geteilt wird.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-koerber.de

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit. Dokumentarfilm von Yulia Lokshina. Kinostart: 22.10.2020

. . . . PR . . . .

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
In der westdeutschen Provinz kämpfen osteuropäische LeiharbeiterInnen des größten Schweineschlachtbetriebs ums Überleben – und deren UnterstützerInnen mit den Behörden. Zeitgleich proben Münchener GymnasiastInnen das Stück "Die Heilige Johanna der Schlachthöfe" …
Mehr zum Film und der Trailer unter: jip-film.de und www.facebook.com/RegelnAmBand

Rebekka Reinhard - Wach denken

. . . . PR . . . .

Wach denken von Rebekka Reinhards
Entschlossen sollen wir sein, lösungsorientiert, erfolgreich. Aber immer nur Erwartungen zu erfüllen, macht unfrei und unglücklich. Rebekka Reinhard gelingt ein philosophischer Befreiungsschlag: Leidenschaftlich, pointiert und schlau argumentiert sie für ein waches Denken.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellung unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise