Ausschreibung des Fotowettbewerbs der WeiberWirtschaft - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
AVIVA-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2018 - Beitrag vom 25.07.2015

Neue Ausschreibung des Fotowettbewerbs der WeiberWirtschaft
AVIVA-Redaktion

Frauen und Wirtschaft - Was bedeutet das heute? Gespannt auf neue Sichtweisen hat die Berliner Genossenschaft einen Preis für die besten Fotos ausgeschrieben. Einsendeschluss: 30. September 2015



Mit der Namensgebung ist die Genossenschaft WeiberWirtschaft eG vor 25 Jahren angetreten, Frauen in der Wirtschaft und vor allem als Selbständige sichtbar zu machen und ihnen damit Bedeutung zu geben und Mut zu machen: Ihr wirtschaftliches Gewicht soll erkennbar werden, sie stellen immerhin bundesweit ein gutes Drittel der Selbständigen und ihre Zahl steigt schneller an als die der selbständigen Männer.

Frauen und Wirtschaft – was bedeutet das heute? Immerhin haben wir inzwischen nach zehnjähriger Diskussion die Genderquote für Aufsichtsräte der DAX-notierten Unternehmen. Wie kann frau das Begriffspaar in neue Bilder gießen? Welche neuen Sinnstiftungen kann es für einen Bereich geben, der so wenige positive Vorbilder hat und schlimmer noch, der im letzten Jahrhundert besetzt war von der Verbindung nackter Körper und Produktwerbung

WeiberWirtschaft ist sicher nicht das Ersetzen von Männern durch Frauen in den üblichen Nadelstreifenposen und sicher nicht nur das Berliner Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum gleichen Namens. Die Initiatorinnen sind gespannt auf neue Sichtweisen!

Es werden drei Preise vergeben, die mit einem Preisgeld verbunden sind:
300 EUR für den 3. Preis, 500 EUR für den 2. Preis, 1000 EUR für den 1. Preis.
Die prämierten Bilder werden in der Gründerinnenzentrale in Berlin-Mitte ausgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.weiberwirtschaft.de

Das Teilnahmeformular finden Sie unter: www.weiberwirtschaft.de


Women + Work Beitrag vom 25.07.2015 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken