Ausschreibung des Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreises 2009 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2022 - Beitrag vom 07.05.2008


Ausschreibung des Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreises 2009
Franziska Nixdorf

Bereits zum vierten Mal wird der mit 10.000 Euro dotierte Kompositionspreis im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms von der Berliner Kulturverwaltung und der Musikakademie Rheinsberg vergeben.




Der Preis, der von einer unabhängigen Jury überreicht wird, gilt sowohl als Auszeichnung für die Leistungen einer professionell arbeitenden Komponistin als auch für die Förderung ihrer zukünftigen Karriere. Die Gewinnerin erhält die Möglichkeit, einen zweimonatigen Arbeitsaufenthalt an der Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg wahrzunehmen.

Die Musikakademie Rheinsberg gilt als eine Arbeits-, Fortbildungs- und Begegnungsstätte für professionelle und LaienmusikerInnen und wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg gefördert.

Für die herausragende Künstlerin sind die Ausarbeitung von Kompositionen und der künstlerische Austausch sowie die Kontaktaufnahme innerhalb der Musikakademie geplant. Ebenso ist die Uraufführung einer Komposition in Rheinsberg und Berlin vorgesehen. Ziel ist es, den Werken der Künstlerin eine größere Öffentlichkeit zu verschaffen.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind, dass die Bewerberinnen in Berlin arbeiten und leben und im Bereich der zeitgenössischen Komposition tätig sein müssen. Wichtig ist, dass die Künstlerinnen mit ihren Arbeiten bereits in der Öffentlichkeit hervorgetreten sind.

Einsendeschluss ist der 09. Juni 2009 (es gilt der Poststempel).

Antragsformulare können in der Berliner Kulturverwaltung abgeholt werden oder als PDF herunterladen werden unter: www.berlin.de

Weitere Infos und Anträge unter: www.berlin.de/sen/kultur/foerderung


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Karin Hofmann
Tel. 90228-441
Künstlerinnenförderung
Brunnenstr. 188-190
Zimmer 4/E/8
10119 Berlin.
(Dienstag bis Freitag)

Weitere Informationen zur Musikakademie Rheinsberg unter:

www.musikakademie-rheinsberg.de


Women + Work

Beitrag vom 07.05.2008

AVIVA-Redaktion