Neue Kurse für Frauen im 2. Halbjahr 2004 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 28.07.2004


Neue Kurse für Frauen im 2. Halbjahr 2004
AVIVA-Redaktion

Eine Hilfe zum Wiedereinstieg ins Berufsleben will dieses Programm zur Berufsorientierung und Berufsvorbereitung für Frauen bieten.




Das Programm zur Berufsorientierung und Berufsvorbereitung für Frauen, das aus Mitteln der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen und des Europäischen Sozialfonds gefördert wird, wendet sich an Frauen, die nach einer Phase der Familientätigkeit oder der Erwerbslosigkeit eine neue berufliche Perspektive suchen. Im Rahmen dieses Programms finden im zweiten Halbjahr 2004 Orientierungskurse, Existenzgründungskurse und Kurse im EDV-Bereich statt.
In den Informations- und Orientierungskursen können Frauen eine erste Entscheidungshilfe erhalten, sofern sie einen Wiedereinstieg ins Berufsleben, eine Weiterbildungsmöglichkeit oder Anregung für eine Existenzgründung suchen.

Die langjährig bewährten, fünfmonatigen Trainings, beinhalten folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Analyse der eigenen Fähigkeiten und Berufserfahrungen

  • Berufliche und persönliche Zielfindung, Berufswegplanung

  • Stärkung der eigenen Fähigkeiten sowie der sozialen und kommunikativen Kompetenzen

  • Individuelles, mediengestütztes Bewerbungstraining

  • Planung und Organisation von Familie und Beruf

  • Fachinformationen u.a. zum Arbeits- und Weiterbildungsmarkt, Existenzgründung


  • Die Kurse werden von erfahrenen ProjektträgerInnen in verschiedenen Bezirken durchgeführt.
    Berufsfeldbezogene Kurse richten sich explizit an Frauen, die sich bereits für den Wiedereinstieg in eine bestimmte Berufstätigkeit entschieden haben. Ebenso besteht die Möglichkeit
    zur Teilnahme an Existenzgründerkursen, Computerlehrgängen für Berufsrückkehrerinnen aus Büro- und Verwaltungsberufen sowie EDV-Kompaktkursen.
    Fünf Beratungsstellen bieten darüber hinaus individuelle Beratungen, Seminare und Informationsveranstaltungen
    für Frauen zu Fragen der Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung
    und beruflichen Neuorientierung an. Neu unter den Beratungsstellen ist das Beratungszentrum ber-IT mit Angeboten in der Beratung und Berufsorientierung zum Schwerpunkt "Informationstechnologien und Multimedia für Frauen. Nach dem erfolgreichen Start eines Kleingruppen-Coachings im letzten Jahr wird dieses Angebot für Frauen, die im Leistungsbezug des Sozial-und Arbeitsamtes sind, fortgesetzt.

    (Quelle: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen
    Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, 28. Juli 2004)


    Eine Übersicht mit Informationen zum Kursangebot für das 2. Halbjahr 2004 ist im Internet unter der Adresse: www.berlin.de/senwiarbfrau.de erhältlich oder kann in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Martin-Luther-Straße 105, 10825 Berlin, abgeholt sowie unter den Telefonnummern: 030/ 9013-89 15 und - 89 16 angefordert werden.


    Women + Work

    Beitrag vom 28.07.2004

    AVIVA-Redaktion 






    AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

    . . . . PR . . . .

    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
    Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
    Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

    Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

    Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

    Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

    . . . . PR . . . .

    Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
    Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
    Mehr zum Buch und bestellen unter:
    www.avant-verlag.de


    Kooperationen

    Raupe und Schmetterling
    Paula Panke
    bücherfrauen - women in publishing
    FCZB
    GEDOK-Berlin
    BEGiNE
    gründerinnenzentrale
    Frauenkreise