Werbekongress 2004 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 10.05.2004


Werbekongress 2004
AVIVA-Redaktion

"Gefühle im Ausverkauf!". Um die Glaubwürdigkeit der kommerziellen Emotion geht es beim 13. Werbekongress, der vom 10. bis 12. Juni 2004 in Berlin stattfindet.




Der Werbekongress ist die bedeutendste Veranstaltung der Werbe- und Kommunikationsbranche für den Nachwuchs. Als Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis und als Bindeglied von Profis und StudentInnen versucht er den Spagat zwischen Business-to-Business und Recruitingveranstaltung.

Organisator ist das Berliner KommunikationsForum, ein studentischer, gemeinnütziger Verein der Universität der Künste.
Seit Anfang November engagieren sich 45 StudentInnen, sie kümmern sich um interessante ReferentInnen, kreative Agenturen, nette Locations und atemberaubende Parties.

Während des dreitägigen Werbekongresses treffen StudentInnen mit UnternehmerInnen aus Wirtschaft, Kommunikation, Werbung und Design zusammen. Ziel ist es, sich thematisch mit dem aktuellen Trend zu Liebe, Harmonie und Geborgenheit in der Werbung auseinander zu setzen. Darüber hinaus soll die Glaubwürdigkeit dieser Emotionen überprüft werden.

Das Thema soll zunächst theoretisch aufbereitet und im Anschluss von engagierten StudentInnen mit namhaften Agenturen in kreative Kampagnen umgesetzt werden.
Am Messetag besteht für alle TeilnehmerInnen noch einmal die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen oder bestehende Kontakte zu vertiefen.

Im vergangen Jahr kostete die Teilnahme 1.800 Euro, zzgl. Mehrwertsteuer. Agenturen, die Mitglied des Berliner KommunikationsForum eV sind, zahlten einen ermäßigten Beitrag von 1.650 Euro zzgl. MwSt. Aktuelle Informationen für 2004 werden in Kürze bekannt gegeben.



Werbekongress 2004

Projektgesellschaft des
Berliner KommunikationsFORUMs eV
Ehrenbergstr. 20
Oberbaum City
10245 Berlin
Tel.: 030/29 35 26 45
Dauer: 10. bis 12. Juni 2004
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.werbekongress.de
info@werbekongress.de



Women + Work

Beitrag vom 10.05.2004

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise