Joy 2005 - Der Wettbewerb für IT-Azubis - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 03.02.2005


Joy 2005 - Der Wettbewerb für IT-Azubis
AVIVA-Redaktion

Erstmals können sich in diesem Jahr Azubis aus allen Regionen um den Titel "Junior of the Year" bewerben. Die Ausbildungsinitiative JOY des dortmund-projects ermittelt die ideenreichsten IT-Azubis.




Beim JOY-Wettbewerb können IT-Azubis eigenständig entwickelte Projekte aus Ausbildung und Praxis einreichen, welche dann von einer Fachjury bewertet werden. Der Wettbewerb soll jungen Leuten vermitteln, dass IT-Berufe spannend und herausfordernd sind. Auf der anderen Seite soll gerade nicht ausbildenden Unternehmen aufgezeigt werden, dass Auszubildende wertvolle Arbeit leisten können. Nicht zuletzt geht es darum, projekt- und kundenorientiertes Arbeiten und Mut zu innovativen Ideen bei den Azubis selber zu fördern. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von bis zu 2.500 Euro.
Anmeldeschluss ist der 18. März 2005. Die Bewerbungsunterlagen können unter www.joy2005.de angefordert werden.


Women + Work

Beitrag vom 03.02.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise