Gedichtwettbewerb - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 21.02.2005


Gedichtwettbewerb
AVIVA-Redaktion

Die Bibliothek deutschsprachiger Gedichte lädt unbekannte Autorinnen und Autoren zu ihrem achten Gedichtwettbewerb ein. Abgabeschluss ist der 30. April 2005.




Die Bibliothek deutschsprachiger Gedichte lädt zu ihrem achten Gedichtwettbewerb ein. Sie wendet sich vor allem an unbekannte Autorinnen und Autoren, um sie auf ihrem Weg in die Öffentlichkeit zu fördern. Geld- und Buchpreise - 500, 300 und 200 Euro für die drei ersten Plätze - warten auf die GewinnerInnen. Außerdem lockt die Möglichkeit einer Publikation in der jährlichen Anthologie. Das eingeschickte Gedicht sollte 20 Zeilen nicht überschreiten und kann in Stil und Thema frei gewählt werden.
Eine Fachjury aus LiteraturwissenschaftlerInnen und Verlagsprofis beurteilt alle Beiträge. Ausführliche Informationen gibt es unter www.gedichte-bibliothek.de oder unter Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, Sämannstraße 14a, 82166 Gräfelfing. Abgabeschluss ist der 30. April 2005.


Women + Work

Beitrag vom 21.02.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise