Exkursionen in die Frauengeschichte - 2005 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2022 - Beitrag vom 05.03.2005


Exkursionen in die Frauengeschichte - 2005
AVIVA-Redaktion

Dem fortwährenden Winter zum Trotz - am 05. März 2005, dem Geburtstag Rosa Luxemburgs, beginnt die Saison geführter Stadtrundgänge mit Frauentouren.




Mit ihren geführten Exkursionen nehmen die beiden Initiatorinnen von Frauentouren, die Historikerin Beate Neubauer und die Politikwissenschaftlerin Claudia von Gélieu, ihre TeilnehmerInnen mit auf Streifzüge in und um Berlin. Diese Spaziergänge laufen unter so interessanten Rubriken wie Jubiläen, Biographien, Nachtleben, Parks, Friedhöfe und Frauen am Rande.

Auch eine Kinderführung mit dem Thema "Milchmädchen, Hexen, Prinzessinnen ... Sagenhafte Frauen in Berlin" gehört zu ihrem Angebot.

Neben altbewährten frauenhistorische Führungen gibt es im Jahr 2005 auch einige neue Angebote. Dazu gehören eine Führung über den Matthäus-Kirchhof in Schönberg unter dem Motto "Engel, Eros, Emanzipation", eine frauenhistorische Revue durch Charlottenburg (anlässlich des 300-jährigen Jubiläums des Stadtteils) und der Besuch der Freundschaftsinsel in Potsdam.

Alle Stadtrundgänge dauern in der Regel 2 Stunden und kosten 10 Euro, die Kinderführung kostet 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder.

Das vollständige Programm ist unter www.frauentouren.de erhältlich oder wird gegen eine 55-Cent Briefmarke per Post zugesandt.

Frauentouren
Friederike-Nadig-Str. 11
12355 Berlin


Women + Work

Beitrag vom 05.03.2005

AVIVA-Redaktion