Wege in die Erwerbsarbeit - Aktuelle Informationen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2021 - Beitrag vom 17.03.2005


Wege in die Erwerbsarbeit - Aktuelle Informationen
Christiane Sanaa

Die Broschüre der Beratungsstelle "Raupe und Schmetterling" in Zusammenarbeit mit "Kobra" informiert Frauen rund um das Thema Arbeitsplatzsuche, Arbeitslosigkeit und Weiterbildung.




Die "Hartz-Reformen" haben zu gravierenden Umstellungen am Arbeitsmarkt und zu massiven Einschnitten im Arbeits- und Sozialrecht geführt.
Die Beratungsstelle Frau und Arbeit im Bildungs- und Beratungszentrum Raupe und Schmetterling - Frauen in der Lebensmitte e.V. hat in Zusammenarbeit mit KOBRA (Koordination und Beratung für Frauen in Beruf, Bildung und Arbeit) im Dezember 2004 eine Neuauflage ihrer altbewährten Broschüre "Wege in die Erwerbsarbeit - Informationen für Frauen zur Arbeitsplatzsuche und Weiterbildung" herausgegeben.

Zielgruppe sind Frauen, die erwerbslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, die neue berufliche Perspektiven suchen, die nach einer Familienpause den Wiedereinstieg ins Berufsleben planen oder sich weiter qualifizieren möchten.

Themenschwerpunkte sind:

  • Berufseinstieg für Berufsanfängerinnen und Wiedereinstieg

  • Wege zum Finden eines (neuen) Arbeitsplatzes

  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei Arbeitslosigkeit

  • Unterstützungsmöglichkeiten bei der Integration in den Arbeitsmarkt

  • Finanzielle Absicherung bei Arbeitslosigkeit

  • Fördermöglichkeiten bei Fortbildung und Umschulung

  • Programme zur Wiedereingliederung

  • das Weiterbildungssystem

  • die Beurteilung von Weiterbildungsangeboten

  • Frauen und Kinder - Rechtliche Regelungen und Kinderbetreuung

  • Formen und Rahmenbedingungen von Arbeitsverhältnissen

  • Förderung von Freiberuflichkeit und Existenzgründung

  • Finanzielle Absicherung bei Krankheit, Erwerbsminderung und im Alter

  • ausführlicher Adressenteil


  • Die Broschüre ist ausführlich und übersichtlich zusammengestellt und leicht verständlich geschrieben. Sie ist eine große Hilfe im Dschungel der neuen Verordnungen und Vorschriften. Mit ihrem Focus auf die spezifische Lebenssituation von Frauen filtert sie genau die relevanten Informationen für Frauen heraus, die wir uns sonst mühselig aus diversen Quellen zusammentragen müßten.
    Daher unser Tipp: sehr empfehlenswert.

    Sie können sich die Broschüren gegen Einsendung von Euro 2,20 für Porto und Verpackung zuschicken lassen oder sie zu den Bürozeiten bei der Beratungsstelle Frau und Arbeit im Bildungs- und Beratungszentrum, Raupe und Schmetterling - Frauen in der Lebensmitte e.V. abholen.



    Beratungsstelle Frau und Arbeit im Bildungs- und Beratungszentrum

    Raupe und Schmetterling - Frauen in der Lebensmitte e.V.
    Pariser Straße 3
    10719 Berlin
    Tel.: 030/8 89 22 60
    Fax: 030/8 89 22 610
    mail@raupeundschmetterling.de
    Telefon- und Bürozeiten:
    Mo, Di, Do, Fr: 10 - 12 Uhr
    Di: 17 - 19 Uhr
    Anfahrt:
    U9 und U1, Haltestelle Spichernstraße

    Weitere Informationen zu Raupe und Schmetterling finden Sie unter:
    www.raupeundschmetterling.de

    Informationen zur Arbeit von KOBRA finden Sie unter:
    www.kobra-berlin.de


    Women + Work

    Beitrag vom 17.03.2005

    AVIVA-Redaktion 






    AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

    . . . . PR . . . .

    Dear Future Children
    Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
    Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

    Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

    . . . . PR . . . .

    Zuhurs Töchter
    Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
    Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

    Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

    Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

    fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

    Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

    . . . . PR . . . .

    Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
    Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
    Mehr zum Buch und bestellen unter:
    www.avant-verlag.de


    Kooperationen

    Raupe und Schmetterling
    Paula Panke
    bücherfrauen - women in publishing
    FCZB
    GEDOK-Berlin
    BEGiNE
    gründerinnenzentrale
    Frauenkreise