Autorenwerkstatt Prosa 2005 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im August 2022 - Beitrag vom 25.04.2005


Autorenwerkstatt Prosa 2005
AVIVA-Redaktion

Die Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin fördert junge deutschsprachige AutorInnen mit einem Arbeitsstipendium sowie der Fortbildung in Wochenendseminaren.




Das Ziel der "Autorenwerkstatt Prosa" des Literarischen Colloquiums Berlin ist es, junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren zu entdecken und zu fördern. Die Werkstatt findet im Turnus von zwei Jahren statt und kombiniert ein Arbeitsstipendium mit der Möglichkeit, sich im Rahmen von Wochenendseminaren (zwischen September und Dezember 2005) fortzubilden. Zusammen mit der Seminarleitung (Terézia Mora, Katja Lange-Müller und Dieter Stolz), ausgewählten Referenten und den anderen Stipendiaten steht die intensive Arbeit am eingereichten Text im Vordergrund.

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2005

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Exposé und mindestens dreißigseitiger Arbeitsprobe in dreifacher Ausfertigung) an:
Literarisches Colloquium Berlin
Am Sandwerder 5
D-14149 Berlin

Die detaillierten Ausschreibungsrichtlinien sind im Internet unter www.lcb.de/autoren/werkstatt/richtlinien.htm abrufbar.


Women + Work

Beitrag vom 25.04.2005

AVIVA-Redaktion