Werbekongress 2005 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2022 - Beitrag vom 30.05.2005


Werbekongress 2005
AVIVA-Redaktion

"Freistoß für Kreativstürmer! Offensive Kommunikation im Zeichen der WM 06". Die Nachwuchsveranstaltung der deutschen Werbe- und Kommunikationsbranche findet vom 16.-18. 06.05 in Berlin statt.




Der Open-Space-Tag eröffnet den Werbekongress im Postbahnhof und gibt den TeilnehmerInnen von Beginn an Vorlagen zur kreativen Kopfarbeit. Die Umsetzung der Ideen erfolgt auf dem Workshoptag in der Oberbaumcity. Dort entwickeln die StudentInnen eigene Kampagnen mit Unterstützung von 20 renommierten Agenturen. Am Messetag, zu dem sich Agenturen, MedienpartnerInnen, SponsorInnen und StudentInnen erneut im Postbahnhof einfinden, öffnet sich das Feld für die feinsten Praktika und Kontakte in die Kommunikationswirtschaft.
Drei Tage lang wirft das größte Sportevent 2006 in Berlin seinen Schatten voraus: Nachwuchs- und B2B-Plattform für die WerberInnen, Kontakte für die StudentInnen und inhaltliche Impulse für die gesamte Branche.

Dieses Jahr neu und brandheiß: Der Open-Space Tag. Die "Freiraum"-Methode bricht konventionelle Vortragsmodelle auf. Open-Space ist die Plattform für Ideen & kreativen Informationsaustausch. Im Open-Space-Workshop entscheiden die TeilnehmerInnen mit, wem sie über welches Thema diskutieren wollen und bestimmen, welche Ideen weiter verfolgt werden. Hier kann man sich von ExpertInnen aus Agenturen, Wissenschaft und Praxis inspirieren und mit ihnen auf gleicher Augenhöhe über neue und innovative Lösungsansätze diskutieren, aus erster Hand die neuesten Entwicklungen zur Kommunikation um die Fußball-WM 06 erfahren. Open-Space ist effektiv und verbindet aktiven Wissenstransfer mit Spaß und Entertainment.

Im Anschluss an die Open-Space-Veranstaltungen findet zudem ein Extra-Workshop unter dem Titel "Wie bewerbe ich mich richtig" statt. Am zweiten Tag geht es vom Warm-up in die entscheidende Runde. In den Workshops entwickelt Ihr zusammen mit Agenturenvertretern von BBDO, FCB, Zum goldenen Hirschen, Heye & Partner, Jung von Matt, Kolle Rebbe, Media Consulta, Publicis, Saatchi & Saatchi, Scholz & Friends, Springer & Jacoby, Young & Rubicam sowie Strachwitz & Gerhard eigene Werbekampagnen. Wer schon immer mehr an strategischer Planung als an Kreation interessiert war, den wird folgende Information freuen: Dieses Jahr wird bei uns zum ersten Mal auch die Strategie hinter einer Kommunikationskampagne erarbeitet! Dazu wird es einen Extra-Workshop geben bei dem z. B. Consumer Insight, Moodcharts der Zielgruppe und ein Creative Brief erstellt werden. Geleitet wird dieser Workshop von der renommierten Strategie-Agentur Publicis Sasserath. Das beste Workshop-Ergebnis wird auf dem Finale von einer Jury gewählt und mit dem Berliner Juniorenwerbepreis ausgezeichnet.

Neben all der Kopfarbeit sollen die Beine nicht zu kurz kommen. In alter Vereinstradition werden wieder in den angesagtesten Berliner Locations und mit namhaften LineUps die Mannschaft zum Tanzen gebracht. Der WK "Kick Off" findet am 17. Juni 2005 im Cafe Moskau statt. Mit von der Partie: Shapemod (terranova), Tobby Digg (wirkuemmernuns), Ono (brothers keepers, walkin large), Sedoussa (four music), Andre 2che (spain). Am 18. Juni 2005 steigt nach dem Finale im Postbahnhof eine ebenfalls heiße Party unterstützt von Maniax (ferris mc & mark deal, fourartists), Lodown (moonbotique rec.) und Cram (wirkuemmernuns).

Alle aktuellen Termine und Infos gibt es unter: www.werbekongress.de.


Women + Work

Beitrag vom 30.05.2005

AVIVA-Redaktion