Veranstaltungen im Juli 2005 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor_Banner Weiberwirtschaft Gr├╝nderinnenzentrale
AVIVA-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2018 - Beitrag vom 20.07.2005

Veranstaltungen im Juli 2005
AVIVA-Redaktion

Gender-sensitive Kongresse, Messen, Vorlesungen, Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen, Kurse, Vortr├Ąge und Workshops - in und um Berlin



Hier k├Ânnen auch Sie Ihre Veranstaltung platzieren. Daf├╝r f├Ąllt eine Bearbeitungspauschale von 55 Euro an (zuz├╝gl. der gesetzl. MWST). Der Eintrag im Veranstaltungskalender beinhaltet gleichzeitig einen Eintrag im monatlichen AVIVA-Berlin-Newsletter, Sie erhalten also zwei Hinweise f├╝r den Preis von einem. Bei mehr als drei Eintr├Ągen pro Kalenderjahr gew├Ąhren wir gern auch Rabatte. Nehmen Sie per eMail Kontakt mit uns auf: veranstaltung@aviva-berlin.de


17.7. bis 29.7.2005

Digitaler Sommer der UdK

Die Universit├Ąt der K├╝nste veranstaltet eine Sommeruniversit├Ąt f├╝r Berufst├Ątige, die sich fachlich im Bereich der Digitalen Kommunikation weiterbilden, das pers├Ânliche Netzwerk erweitern oder sich auf dem Campus der Uni von neuen Eindr├╝cken inspirieren lassen wollen. Themen der Vortr├Ąge sind u.a.: Mythos Konvergenz, Marketing 2010 - alles digital?, Implentationsstrategien f├╝r digitale Produkte, Sound im Internet.
Infos: www.digitaler-sommer.de


22. - 29. Juli 2005

Frauen in der ├ľkonomie: Wissenschaft trifft Praxis

Das Harriet Taylor Mill-Institut der Fachhochschule f├╝r Wirtschaft Berlin veranstaltet eine Summer School zu dem Thema "Frauen in der ├ľkonomie: Wissenschaft trifft Praxis".
Auf der Website http://summerschool.harriet-taylor-mill.de finden Sie detaillierte Informationen zum Zuschnitt der Summer School (Inhalte, ReferentInnen, TeilnehmerInnen).


Samstag, 23. Juli 2005

Walk of Fashion

Ein ungew├Âhnliches und unkonventionelles Mode-Spektakel: 10 Berliner Mode-DesignerInnen machen die Stra├če zum Laufsteg und pr├Ąsentieren der ├ľffentlichkeit ihre neuesten Kreationen aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Der "walk of fashion" durch Berlin ist inzwischen die gr├Â├čte ├Âffentliche Modenschau Deutschlands.
Ausgehend von den Heckmann H├Âfen startet der Modezug mit rund 100 Models, eskortiert von Polizeifahrzeugen ├╝ber die Auguststra├če in die Sophienstra├če und schlie├člich ├╝ber die Rosenthaler in die Oranienburger Stra├če. Dabei f├╝hrt der au├čer-gew├Âhnlichste Catwalk der Welt ├╝ber das Berliner Pflaster vorbei an ber├╝hmten Sehensw├╝rdigkeiten wie den Hackeschen H├Âfen oder der historischen Synagoge. Bei der anschlie├čenden Abschluss-Pr├Ąsentation f├╝hren die DesignerInnen ihre Kollektionen einem exklusiven Publikum vor.
Weitere Infos www.walk-of-fashion.de


Donnerstag, 28. Juli 2005

Veranstaltungsreihe im Rahmen der Ausstellung 1-0-1 [one ┬┤o one] intersex

17 Uhr Ausstellungsgespr├Ąch mit der AG 1-0-1 intersex
ab 18 Uhr:
Gabriele Dietze (Humboldt-Universit├Ąt) ├ťber die Wurzeln der Kategorie "gender" in der amerikanischen Inter- bzw. Transsexualit├Ątsforschung und ihre Bedeutung f├╝r die Gender Studies. Vortrag
Annalena Eckert (Humboldt-Universit├Ąt) Intersexualit├Ąt und/oder Intragender? Die Entstehung von feministischer und ethnologischen "gender"-Konzepten aus der Intersexualit├Ątsforschung. Vortrag
Veranstaltungsort:Neue Gesellschaft f├╝r Bildende Kunst
Oranienstra├če 25
10999 Berlin
Eintritt frei
www.101intersex.de


Freitag, 29. Juli 2005, 11- 16 Uhr

Blender 3D - Workshop

Im Anschluss an den Vortrag "Blender 3D - Open Source f├╝r Visualisierungen, Animationen und Gamedevelopment" vom 16. Juni findet ein Blender-Workshop statt zu den Themen:

  • Modelling

  • Materialien und Texturing (auch UV und Seems)

  • Beleuchtung

  • Yafray

  • Armutures und Rigging

  • Die einzelnen Bereiche werden an Hand der Erschaffung eines virtuellen Characters erkl├Ąrt. Dabei lernen die Teilnehmer grundlegende 3D-Techniken bzw. die M├Âglichkeiten und den Workflow von Blender kennen. Eckhard J├Ąger, area42
    Veranstaltungsort: newthinking network
    Tucholskystrasse 48
    10117 Berlin
    Kosten: 35 ÔéČ
    Studenten / Erm├Ą├čigung - 25 ÔéČ
    interface!berlin-Mitglieder - kostenlos
    Anmeldung bitte an: info@interface-berlin.org

    Women + Work Beitrag vom 20.07.2005 AVIVA-Redaktion 





      © AVIVA-Berlin 2018 
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken