Weiterbildung für Frauen aus Technik, Natur- und Ingenieurwissenschaft - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im August 2021 - Beitrag vom 11.11.2004


Weiterbildung für Frauen aus Technik, Natur- und Ingenieurwissenschaft
AVIVA-Redaktion

Medienkompetenz und Projektmanagement für Frauen - Neue Formen des Lernens bei "ProjektKOMM - online". Die Teilnahme an dem EU geförderten Projekt bei Life e.V. ist kostenlos.




In dieser Weiterbildung für Frauen aus Technik, Natur- und Ingenieurwissenschaft verknüpft Life e.V. erstmalig e-learning und Präsenzseminare miteinander. "Lebenslanges Lernen" oder "work-life-balance" werden möglich durch die Kombination von Arbeit am eigenen PC und von Präsenzseminaren.
"ProjektKOMM-online" vermittelt Kompetenzen für das Projektmanagement in Technik und Naturwissenschaft. Das heißt heutzutage: Projekte planen und umsetzen, Ergebnisse kontrollieren und präsentieren, Veranstaltungen, Events organisieren und akquirieren. Künftige Projektmanagerinnen lernen bei uns auch: Teams leiten, Konflikte managen, kommunikative Prozesse steuern.

Die Teilnahme an dem EU geförderten Projekt ist kostenlos.
Termin: 07. Januar bis 23. April 2005
Vier Monate, mit 8 Präsenzseminaren in Berlin, Themenbereiche können auch einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen:
www.life-online.de

Rotraud Flindt
Tel.: 030 / 308 798 18
Fax: 030/ 308798-25
Email: flindt@life-online.de
Life e.V. / Ökothek, Dircksenstr. 47, 10178 Berlin

Life e.V. ist ein großer deutscher Bildungsträger für Aus- und Weiterbildung von Frauen und Mädchen. Seit 1985 führen wir unterschiedliche Projekte zur Beratung, Weiterbildung, Ausbildung und Vernetzung durch. Unser Ziel ist die Förderung der Chancengleichheit von Frauen in Technik und Naturwissenschaft, im Umweltbereich und auf dem Arbeitsmarkt.


Women + Work

Beitrag vom 11.11.2004

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis am 30. Juni 2021 ab 18 Uhr via Live-Stream

. . . . PR . . . .

Verleihung des Berliner Frauenpreises am 30. Juni 2021
Die diesjährige Verleihung des Berliner Frauenpreises an Astrid Landero wird als Live-Stream auf dem YouTube-Kanal der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung übertragen.
Alle Informationen zum Live-Stream unter www.berlin.de/frauenpreis

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise