Ausschreibung für Ateliers und Atelierwohnungen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 15.11.2005


Ausschreibung für Ateliers und Atelierwohnungen
Daniela Krebs

Die Besichtigungen für die ausgeschriebenen Atelierwohnungen beginnen am 21. November. Danach können sich KünstlerInnen bis zum 5.12.2005 für Ateliers bewerben. Nächste Ausschreibung im Januar.




Das Atelierbüro des Kulturwerks des bbk berlins hat am 11.11.2005 dreiundzwanzig öffentlich geförderte Ateliers, drei Atelierwohnungen und drei Ateliers im freien Atelierhaus ausgeschrieben. Das Angebot richtet sich an alle in Berlin lebenden professionellen Bildenden Künstlerinnen und Künstler.

Die Besichtigungstermine finden zwischen dem 21. und dem 25. November 2005 statt. Bewerbungsschluss ist der 5.12.2005 für die Atelierwohnungen und für das freie Atelierhaus sowie der 8.12.2005 für die Ateliers aus dem Atelieranmietprogramm.

Die nächste Ausschreibung erscheint voraussichtlich am 13. Januar 2006. Die dazu gehörenden Besichtigungen werden voraussichtlich in der Woche vom 23. bis 27. Januar 2006 stattfinden.

Alle Details der Ausschreibung unter www.bkk-kulturwerk.de

Darüber hinausgehende Fragen beantwortet das Atelierbüro des bbk berlins unter der Telefonnummer 030-230899 20/22




Women + Work

Beitrag vom 15.11.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise