ProjektKOMM-online - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2021 - Beitrag vom 28.11.2005


ProjektKOMM-online
Sarah Ross

Life e.V. bietet ab Januar 2006 eine Online-Weiterbildung an, bei der Frauen Kompetenzen rund um Kommunikation und Projektmanagement lernen, die eine Work-life-balance´ möglich machen.




"Projekte managen mit Methode und kommunikativen Kompetenzen" lautet das Motto des neuen Weiterbildungsangebots für Frauen mit Hochschulabschluss oder mehrjähriger Berufserfahrung, das auf Online-Basis vom Bildungsträger LIVE e.V. ab dem 27.01.2006 angeboten wird.
Das Bildungsangebot "ProjektKOMM-Online" besteht aus einer Kombination von Lernen am eigenen PC und Präsenzseminaren - so kann ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit, bzw. Familie und Beruf erhalten bleiben.

Im Rahmen des viermonatigen Projekts werden Kompetenzen vermittelt, die notwendig sind, um Projekte zu planen und umzusetzen, sowie Ergebnisse zu kontrollieren, präsentieren und Veranstaltungen und Events organisieren zu können. Außerdem lernen die zukünftigen Projektmanagerinnen, wie frau ein Team leitet, Konflikte managet und kommunikative Prozesse versteht und steuert. Die DozentInnen des Kurses bedienen sich hierbei der Methode des blendedLearning, was bedeutet, dass Seminare mit Anwesenheitspflicht und e-Learning geschickt mit einander verknüpft werden. Die persönliche Präsenz der Teilnehmerinnen im Seminar ist da gefordert, wo es um persönliches Auftreten, Gestik, Mimik, Körpersprache und face to face´ Kommunikation geht.

Folgende Teilnahmevoraussetzungen werden erwartet: ProjektKOMM-ONline wendet sich gezielt an Frauen, die ihre Berufschancen, Einstiegs- oder Aufstiegmöglichkeiten verbessern wollen. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Sicherheit im Umgang mit PC und Internet sowie aktive und verbindliche Mitarbeit sind Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterbildung.

Das Projekt beginnt am Freitag, den 27. Januar 2006 und endet am Samstag, den 27. Mai 2006. In diesen vier Monaten finden insgesamt neun zweitägige Präsenzseminare (freitags und samstags) in Berlin statt. Für das e-Learning sollten Sie sich 10 Stunden pro Woche an Zeit einräumen. Die Kosten für diesen Kurs betragen 300,- Euro bei der Buchung des gesamten Kurses, aber es können auch Themenbereiche einzeln gebucht werden. Gefördert wird die Weiterbildung von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen.

Am Donnerstag, 15.12.2005, von 16 bis 18 Uhr und am Freitag, 13.01.2006, von 14 bis 16 Uhr finden Informationsveranstaltungen statt.

Information und Bewerbung:
Life e.V./ ökothek
Rotraud Flindt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
Tel. 030/ 30879818, Fax 030/ 30879825
E-Mail: flindt@life-online.de
www.life-online.de


Women + Work

Beitrag vom 28.11.2005

Sarah Ross 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



MITRA. Kinostart: 18.11.2021

. . . . PR . . . .

MITRA
Inspiriert vom Schicksal seiner Familie erzählt Regisseur Kaweh Modiri die Geschichte der Iranerin Haleh, die 37 Jahre nach der Hinrichtung ihrer Tochter die Frau wieder trifft, die sie dafür verantwortlich macht. Paraderollen für Jasmin Tabatabai, Shabnam Tolouei und Singer-Songwriter Mohsen Namjoo, der auch die Filmmusik komponierte.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/mitra

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

. . . . PR . . . .

Zuhurs Töchter
Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

. . . . PR . . . .

Dear Future Children
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise