Professionalisierungskurs für Bildende Künstlerinnen 2005 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 26.09.2005


Professionalisierungskurs für Bildende Künstlerinnen 2005
AVIVA-Redaktion

Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT lädt 15 Stipendiatinnen zur Teilnahmebewerbung für den einjährigen Kurs in 2006 ein. Anmeldeschluss ist der 30. September 2005




Dieser Kurs eröffnet den Nachwuchskünstlerinnen den Weg in die professionelle Arbeit, ob in der Reflexion als auch in der eigenen Präsentation. Die 15 Stipendiatinnen werden in Basiswissen des Zeit-, Finanz- und Selbstmanagements eingeführt. Und natürlich in alle wichtigen Bereiche, die Künstlerinnen als Grundlage für ihre freie Arbeit brauchen.

Bewerben können sich junge Künstlerinnen, die bereits einen Hochschulabschluss besitzen und Berufserfahrung gesammelt haben. Eine wechselnde Fachjury, die sich aus Kunsttheoretikerinnen, Künstlerinnen und auch Kunstkritikerinnen zusammensetzt, wird aus den Einsendungen 15 Bewerberinnen auswählen, die dann am Kurs teilnehmen dürfen. Die künstlerische Kompetenz und intensive Beschäftigung mit einer selbstgesetzten Thematik sind Teilnahmevoraussetzung.

Die Initiatorinnen sehen sich als Plattform und als Vermittlungsbasis für berufsnotwendiges Wissens. In dem einjährigen Kurs werden berufsspezifische Kenntnisse vermittelt, die für die Bewältigung der vielfältigen Anforderungen einer selbständigen künstlerischen Tätigkeit notwendig sind und zudem bilden die Kursteilnehmerinnen ein verlässliches Netzwerk.

Anmeldeschluss ist der Freitag, 30. September 2005. Mehr Informationen unter:
http://www.goldrausch-kuenstlerinnen.de

Weitere Informationen
info@goldrausch-kuenstlerinnen.de


Women + Work

Beitrag vom 26.09.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise