Gewinnen mit Bio find ich Kuh-l - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 07.11.2005


Gewinnen mit Bio find ich Kuh-l
AVIVA-Redaktion

Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft hat den SchülerInnenwettbewerb Bio find ich Kuh-l rund um den ökologischen Landbau gestartet. Einsendeschluss am 10.4.06.




Seit dem 5. September läuft der bundesweite SchülerInnenwettbewerb Bio find ich Kuh-l 2005/2006. Unter dem Motto "Jeder auf seine Art" lädt das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 11 aller Schularten ein, auf Entdeckungsreise im ökologischen Landbau zu gehen - auf einem Bio-Hof, in einer Bio-Bäckerei, -Kelterei und -Molkerei, in einem Bio-Laden oder beim eigenen Verarbeiten von Bio-Lebensmitteln. Bis zum 10. April 2006 können die TeilnehmerInnen Kreativarbeiten einsenden. Wettbewerbsschirmherr ist der Moderator und Schauspieler Ole Tillmann.

Der Wettbewerb möchte die SchülerInnen anregen, sich mit dem "Artgerechten" im ökologischen Landbau auseinander zu setzen. Tiere werden bei dieser Form der Landwirtschaft ihrer Art gemäß gehalten: Warum baden Hühner gerne im Staub? Wann und wo fühlen Schweine sich sauwohl? Was bieten Bio-Betriebe Besonderes für Gänse und Puten? Es gibt viele spannende Fragen, die neugierig machen, sich mit dem Weg von Bio- Lebensmitteln vom Acker auf den Teller einmal näher zu beschäftigen. Den TeilnehmerInnen stehen alle Aspekte des ökologischen Landbaus offen.

Die besten Beiträge werden mit der "Kuh-len Kuh" ausgezeichnet. Die SiegerInnen gewinnen eine Fahrt nach Berlin zur Preisverleihung mit Wettbewerbsschirmherr Ole Tillmann. Es gibt viele weitere Preise, darunter Ausflüge, Kuh-T-Shirts und Bücherkisten.
Der Gestaltungsfreude der Kinder sind keine Grenzen gesetzt: Eingesandt werden können Plakate, Spiele, Objekte, Skulpturen oder Modelle, Projekt-Dokumentationen oder Websites, Hörspiele oder Audio-Reportagen, Lieder oder Musikvideos und alles andere, was den SchülerInnen Spaß macht.

Der SchülerInnenwettbewerb Bio find ich Kuh-l findet in diesem Schuljahr bereits zum vierten Mal statt. Er ist eine Maßnahme des Bundesprogramms ökologischer Landbau, initiiert vom Bundesverbraucherministerium. Seit 2003 haben sich insgesamt weit mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler beteiligt.
Alles zum Wettbewerb und viele Anregungen für Schüler- und LehrerInnen gibt es unter
www.bio-find-ich-kuhl.de. Interessante Informationen rund um den Öko-Landbau, auch speziell aufbereitet für Kinder und Jugendliche, bietet das zentrale Internetportal www.oekolandbau.de.


Women + Work

Beitrag vom 07.11.2005

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise