4. Berliner Unternehmerinnentages am 27. September 2008 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 31.07.2008


4. Berliner Unternehmerinnentages am 27. September 2008
AVIVA-Redaktion

Die Informations- und Netzwerkveranstaltung vermittelt in Seminaren wertvolles Wissen für Chefinnen und solche, die es werden wollen. Plus: Auszeichnung der Unternehmerin des Jahres 2008/2009.




Informationen zu Gründungen, Weiterbildungen und Netzwerken

Der Berliner Unternehmerinnentag ist eine ganztägige Informations-, Weiterbildungs- und Netzwerkveranstaltung. Zum vierten Mal bekommen Berliner Unternehmerinnen und Gründerinnen Gelegenheit, sich gegenseitig kennen zu lernen, ihre Kenntnisse und Erfahrungen zu erweitern und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Auch die Stärkung des Berliner Unternehmerinnennetzwerkes steht am 27. September 2008 im Ludwig Erhard Haus in Berlin-Charlottenburg im Mittelpunkt.

Praxisnahes Seminarprogramm

Neben der Auszeichnung der "Berliner Unternehmerin des Jahres 2008/2009" sowie der Informationsbörse mit rund 30 ausstellenden Beratungsinstitutionen und vielfältigen Möglichkeiten zum Kennen lernen und Netzwerken bietet der Berliner Unternehmerinnentag ein praxisnahes Seminarprogramm mit aktuellen Themen für Chefinnen, Freiberuflerinnen und solche, die es werden wollen.

In den Seminaren wird unter anderem zu Verhandlungsgeschick, KundInnenbindung, interkultureller Erfahrung und zukunftsträchtigen Branchen informiert. Das ausführliche Programm, die Anmeldung zu den Seminaren sowie Informationen zu den weiteren Beratungsangeboten des Unternehmerinnentages gibt es im Internet unter: "www.berliner-unternehmerinnentag.de. Für die Seminare war eine Anmeldung bis zum 19. September 2008 erforderlich, die Kosten betragen 25 Euro pro Seminar. Der Besuch der übrigen Informationsangebote ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Für Ausstellerinnen bietet die Informationsbörse des 4. Berliner Unternehmerinnentages vielfältige Möglichkeiten, direkt mit den Berliner Unternehmerinnen von heute und morgen in Kontakt zu treten und ihre Institution, bzw. ihre speziellen Angebote, zielgruppengenau zu präsentieren. Teilnehmen können wirtschaftsorientierte, nicht-gewerbliche Vereine, Netzwerke und Beratungsinstitutionen aus Berlin. Interessierte Ausstellerinnen können sich noch bis zum 5. September 2008 postalisch oder per Fax anmelden.

Für die Kampagne zum 4. Berliner Unternehmerinnentag erklärten sich 32 Berliner Unternehmerinnen bereit, mit ihrem Portrait den Berliner Unternehmerinnentag zu unterstützen und Frauen Mut zu machen, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen. Das Spektrum der zufällig ausgewählten Unternehmerinnen ist vielfältig im Bezug auf Alter, Nationalität und Branche - wie Berlin selbst. Neben Unternehmerinnen aus den creative industries, dem Handel und Handwerk finden sich zudem Freiberuflerinnen und Unternehmerinnen aus den Bereichen Beratung, Gesundheit und Forschung. Dass trotz der Vielfalt der Weg einer Unternehmerin in die Selbständigkeit auch immer einzigartig ist, zeigen uns die Unternehmerinnen in ihren selbstverfassten Profilen. Sie geben einen kleinen Einblick in ihr Unternehmerinnenleben, ihre Motivation für die Selbständigkeit und ihre weiteren Ziele.
Die Profile können eingesehen werden unter: www.berliner-unternehmerinnentag.de/Presse/Kampagne.htm.

Der 4. Berliner Unternehmerinnentag wird ausgerichtet von der Investitionsbank Berlin und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen. Kofinanziert wird er mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Weitere Infos unter:

www.berliner-unternehmerinnentag.de

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Informationen zur Ausschreibung der "Berliner Unternehmerin des Jahres 2008/2009".

Das AVIVA-Berlin-Gewinnspiel zum 4. Berliner Unternehmerinnentag.


Women + Work > Infos

Beitrag vom 31.07.2008

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise