Hohe Auszeichnung für zwei engagierte Berlinerinnen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 15.03.2004


Hohe Auszeichnung für zwei engagierte Berlinerinnen
AVIVA-Redaktion

Immer für andere im Einsatz! Ursula Heiner und Uta Kroop erhalten am 19. März 2004 die Auszeichnung als Botschafterinnen des Verbundnetzes der Wärme<




Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz überreicht
durch die Senatorin Heidi Knake-Werner am kommenden Freitag, dem 19. März 2004, zwei "BotschafterInnen-Briefe".

Ursula Heiner und Uta Kroop wurden Anfang des Jahres zu Botschafterinnen. des Verbundnetzes der Wärme ernannt. Mit dieser Auszeichnung ehrt die ostdeutsche Ehrenamtsinitiative das langjährige Engagement der beiden Frauen.

Die Berlinerin Uta Kroop organisiert seit 1991 Integrationsfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen am Werbellinsee.
Die Brandenburgerin Ursula Heiner, deren Verein "Hunde für Handicaps e.V.." seinen Sitz in der Hauptstadt hat, setzt sich für die Ausbildung von Vierbeinern als Begleithunde für Behinderte ein.

Im Rahmen des Empfangs der Senatorin erhalten Ursula Heiner und Uta Kroop je ein druckfrisches Exemplar ihres BotschafterInnen-Briefes. Diese Broschüre informiert in Wort und Bild über das Leben der Frauen und ihr Engagement für ihre Vereine. Mit der Publikation möchte das Verbundnetz der Wärme helfen, möglichst viele Menschen auf die Initiativen von Ursula Heiner und Uta Kroop aufmerksam zu machen und somit für gesellschaftliches Engagement zu begeistern. Das ostdeutsche Netzwerk wurde im Herbst 2001 von der VNG Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft in Leipzig gegründet.

Der Empfang findet am Freitag, den 19. März 2004 um 15.00 Uhr in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, statt.

Oranienstraße 106
Raum 4.120,
10969 Berlin-Kreuzberg

Weitere Informationen zum Verbundnetz der Wärme erhalten Sie im Internet unter www.verbundnetz-der-waerme.de

oder telefonisch unter 034206/75461.


Women + Work > Infos

Beitrag vom 15.03.2004

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis am 30. Juni 2021 ab 18 Uhr via Live-Stream

. . . . PR . . . .

Verleihung des Berliner Frauenpreises am 30. Juni 2021
Die diesjährige Verleihung des Berliner Frauenpreises an Astrid Landero wird als Live-Stream auf dem YouTube-Kanal der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung übertragen.
Alle Informationen zum Live-Stream unter www.berlin.de/frauenpreis

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise