Autorinnenreihe bei Radio Rainbow City - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 11.01.2006


Autorinnenreihe bei Radio Rainbow City
AVIVA-Redaktion

Das Radio für Lesben und Schwule, das mittlerweile seit fünf Jahren wöchentlich im Offenen Kanal Berlin sendet, gibt Autorinnen die Möglichkeit, Texte zur Veröffentlichung einzusenden.




Rainbow City - Radio für Lesben und Schwule sendet mittlerweile seit fünf Jahren wöchentlich im Offenen Kanal Berlin.
Seit vier Jahren beginnt jede Sendung mit einem kurzen Lyrikbeitrag.
Seit nun mehr zwei Jahren gibt es eine Autorinnenreihe, die als Plattform für mehr oder weniger bekannte lesbische Autorinnen gedacht ist, um ihre Kunst den geneigten HörerInnen näher zu bringen.
Bisher waren bei uns u.a. Ruth Gogoll, Anne Bax, Karin Rick und zur Zeit Corinna Waffender zu hören.
Schreibende Lesben haben sehr wenig Möglichkeiten ihre Bücher an die Öffentlichkeit zu bringen.
Mit einer Lesereise ist es oft nicht getan und wenn sie Glück haben gibt es noch eine Rezension in einer der wenigen Lesbenzeitungen, deshalb hatten die Macherinnen von Rainbow City irgendwann die Idee Kurzgeschichten mit ins Programm zu nehmen.
Autorinnen können ihre Geschichten oder Gedichte bei uns senden und die HörerInnen bekommen einen Eindruck von ihrem Schreibstil.

Interessierte Autorinnen können sich bei uns melden unter: redaktion@radiorainbowcity.de
OKB Berlin c/o Redaktion Rainbow City, Voltastr. 5, 13355 Berlin

Rainbow City - Radio für Lesben und Schwule
Sendezeiten: samstags 13 - 14 Uhr
Frequenzen: UKW 97,2 und Kabel: 92,6
Weitere Infos unter www.radiorainbowcity.de


Women + Work > Infos

Beitrag vom 11.01.2006

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise