Stellenausschreibung für Programm-Koordination - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 02.03.2006


Stellenausschreibung für Programm-Koordination
AVIVA-Redaktion

Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben - Die Bewerbungsunterlagen für die Stelle sind bei Femtec. Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin GmbH bis zum 10.März 2006 einzureichen.




Die Femtec fördert leistungsstarke Studentinnen und Absolventinnen der Ingenieur- und Naturwissenschaften in Kooperation mit führenden technischen Universitäten und Technologieunternehmen. Vor dem Hintergrund aktueller hochschulpolitischer Herausforderungen erprobt Femtec neue Formen der Ausbildungszusammenarbeit.

Das Aufgabengebiet der Programmkoordination umfasst die Konzeption und Weiterentwicklung der Lehrmodule und Programme der Femtec, die Leitung von Assessment-Centern, die Entwicklung diagnostischer Instrumente für die verschiedenen Femtec-Zielgruppen wie Schülerinnen, Studentinnen, Absolventinnen bzw. Doktorandinnen, sowie die individuelle Beratung von Programm-Teilnehmerinnen.

Femtec sucht vorzugsweise eine PsychologIn mit Berufserfahrung, sehr gern aus der Wirtschaft. Von der BewerberIn wird erwartet, dass sie ausgewiesene Erfahrung in konzeptionell-wissenschaftlichem Arbeiten hat sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, in einer komplexen Netzwerk-Struktur eigenverantwortlich zu agieren und sich mit eigenen Ideen einzubringen. Ferner erwartet Femtec Kontaktstärke, Teamgeist, Belastbarkeit und nicht zuletzt Organisationstalent von der BewerberIn.
Im Gegenzug dazu bietet das Hochschulkarrierezentrum ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabenfeld sowie ein angenehmes und familienfreundliches Arbeitsklima in einem engagierten Team.

BewerberInnen richten ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 10. März 2006 an:
Dr. Helga Lukoschat, Femtec GmbH
c/o Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Weitere Informationen:
www.femtec-berlin.de
oder telefonisch unter 030-314-26920


Women + Work > Infos

Beitrag vom 02.03.2006

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise