2. Digitaler Sommer 2006 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 28.04.2006


2. Digitaler Sommer 2006
AVIVA-Redaktion

Die UdK-Sommerfrische lädt vom 24.-29.Juli 2006 zu einem Workshop rund um das Thema digitale Kommunikation ein. Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 30. Juni 2006.




Immer mehr Websites, Intranets und andere Multimedia-Anwendungen kämpfen um die Aufmerksamkeit von NutzerInnen. Umgekehrt werden diejenigen, die sich der digitalen Kommunikation bedienen, immer anspruchsvoller.

Der 2. Digitale Sommer in der Universität der Künste Berlin (UdK) vermittelt aktuelles Know-how in den Bereichen Design, Text, Bild und Film. Alle, die sich beruflich mit digitaler Kommunikation beschäftigen, aber auch Quereinsteiger, können ein besonderes Workshop-Programm nutzen und gleichzeitig ihr persönliches Netzwerk erweitern.

Die Sommeruniversität dauert vom 24. bis 29. Juli 2006 und findet im Institute of Electronic Business (IEB) statt. Das Programm des Digitalen Sommer 2006 gibt praktische Einblicke in Denkwelten der Digitalen Kommunikation. Die jeweils zweitägigen Seminare beantworten Fragen wie:

  • Welche Rollen spielen Metaphern in der digitalen Kommunikation und wie steigern sie das Kaufvergnügen?

  • Welchen Einfluss hat das Design digitaler Produkte auf den Produktwert?

  • Wo sind die Grenzen digitaler Kommunikation - und wann schalten wir den Rechner lieber aus?


  • Eine zweitägige Teilnahme am Workshop kostet 290,- Euro, vier Tage 490,- Euro (440,- Euro) und komplette 6 Tage 690,- Euro (590,- Euro).
    Zu den Dozenten des Digitalen Sommers gehören Prof. Dr. Dieter Herbst zum Thema "Bildkommunikation", Dr. Salome Schmid-Isler zum Thema "Design Digitaler Produkte" und Prof. Peter Friedrich Stephan zum Thema "Cognitive Design - Gestaltung für organisierte Wissensarbeit".

    Darüber hinaus besteht für InteressentInnen die Gelegenheit, eine Weiterbildung im berufsbegleitenden UdK-Masterstudiengang "Leadership in Digitaler Kommunikation" an der Universität der Künste zu absolvieren.

    Programm und Anmeldeformular finden Sie unter:
    www.digitalersommer.de

    Universität der Künste Berlin
    Institut für Electronic Business (IEB)

    Chausseestraße 8
    10115 Berlin
    Fon: 030/72 62 983 - 16


    Women + Work > Infos

    Beitrag vom 28.04.2006

    AVIVA-Redaktion 






    AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

    . . . . PR . . . .

    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
    Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
    Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

    Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

    Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

    Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

    . . . . PR . . . .

    Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
    Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
    Mehr zum Buch und bestellen unter:
    www.avant-verlag.de


    Kooperationen

    Raupe und Schmetterling
    Paula Panke
    bücherfrauen - women in publishing
    FCZB
    GEDOK-Berlin
    BEGiNE
    gründerinnenzentrale
    Frauenkreise