15. Werbekongress - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 13.05.2006


15. Werbekongress
Agnes Winklarz

Unter dem Motto "Jetzt erst echt" findet Vom 1.-3.Juni 2006 die Nachwuchsveranstaltung der deutschen Kommunikations- und Medienbranche statt, bei der StudentInnen sich über Werbung austauschen.




Der Werbekongress ist ein Projekt des Berliner KommunikationsFORUM e.V. und wird von 46 StudentInnen ehrenamtlich vorbereitet und durchgeführt. Ziel ist es, Werte der Werbung neu zu definieren und durch Authentizität und Echtheit neue Ausgangspunkte für die Werbung von morgen zu schaffen.
Dazu kommen StudentInnen aus den Bereichen Medien, Gestaltung und Kommunikation mit ExpertInnen aus Werbe- und Multimediaagenturen, sowie TV- und Printunternehmen zusammen, um sich über Authentizität in der Werbung auszutauschen.

Unter dem Motto "Gewinnt Authentizität? Eine Sinnwertnutzenverlustberechnung" wird der Werbekongress zum zweiten Mal vom Open Space-Tag eröffnet. Dabei diskutieren die TeilnehmerInnen unter Expertenleitung in kleinen Gruppen über den thematischen Leitfaden. Am darauf folgenden Workshop-Tag gestalten die TeilnehmerInnen direkt umsetzbare Kreativ- und Strategiekampagnen. Diese werden einer Jury aus Fachleuten präsentiert, die den besten TeilnehmerInnen den Kreativ- und Strategiepreis verleihen.

Am finalen Messetag präsentieren sich Werbe- und Multimedia-Agenturen, SponsorInnen und MedienpartnerInnen den KongressteilnehmerInnen und einer interessierten Öffentlichkeit. Zugesagt haben bereits BBDO Campaign, Scholz & Friends Berlin, Diffferent, Grey Worldwide und Foote Cone & Belding Deutschland. Erwartet werden rund 250 teilnehmende StudentInnen und 500 AkteurInnen der deutschen Werbebranche, die direkt am Werbekongress beteiligt sind. Hinzu kommen rund 100 Pressevertreter und 400 Besucher der Messe, des Referententages, der Party und der Gala.

Für die Schirmherrschaft des Werbekongress 2006 konnten Klaus Wowereit (Regierender Bürgermeister von Berlin), Gregor Gysi (Mitglied des Bundestages), Henning von Vieregge (Hauptgeschäftsführer GWA) und Volker Schütz (Chefredakteur HORIZONT) gewonnen werden.

Die Bedingung für eine erfolgreiche Teilnahme am Werbekongress 2006 ist ein komplett ausgefülltes Anmeldeformular, sowie das Bestehen des Copytests.
Anmeldung bis zum 20.05.06 unter:
www.werbekongress.de
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.werbekongress.de
www.forum-ev.org


Women + Work > Infos

Beitrag vom 13.05.2006

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise