TakeOff 03 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Karriereleiter



AVIVA-BERLIN.de im Juli 2021 - Beitrag vom 15.08.2003


TakeOff 03
AVIVA-Redaktion

Berliner SchülerInnen, Auszubildende und junge Arbeitslose können bis zum 30.11.03 am Ideen- und Gründerwettbewerb TakeOff 03 teilnehmen - wenn sie eine spannende Geschäftsidee haben...




Der erste bezirliche Berliner Ideen- und Gründerwettbewerb TakeOff 03 eröffnet jungen arbeitslosen Erwachsenen bis zu 30 Jahren sowie Schüler/innen und Auszubildenden die Chance, ihre Geschäftsidee von einer Fachjury begutachten zu lassen. Für die besten Unternehmensideen und -konzepte winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 35.750 Euro, die vor allem durch die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin und SponsorInnen finanziert werden.

Als Schirmherren konnten die OrganisatorInnen von Enterprise u.a. Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement und den Berliner Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf, gewinnen.

"Ob eine Schönheitsfarm für Katzen, eine Agentur für multikulturelles Marketing, ein Internet-Reisebüro, ein mexikanisch-kurdisches Restaurant oder der sofort wirksame mobile Massage-Service – die Enterpriseler nehmen jede Idee ernst und überprüfen sie zusammen mit der/m potentiellen Jungunternehmer/in auf ihre Markttauglichkeit," so die OrganisatorInnen.



Alle TakeOff 03-Teilnehmenden können kostenlos das Beratungs- und Qualifizierungsangebot vom Enterprise-Träger JugendLOK e.V. nutzen:

in Friedrichshain
Seumestraße 7-8
Fon 297 797 44/43

in Kreuzberg
Schlesische Straße 12
Fon 69 56 82 00

in Lichtenberg
Frankfurter Allee 149
Fon 57 79 47 75

am Prenzlauer Berg
Stargarder Straße 10
Fon 44 71 80 43

im Wedding
Triftstraße 51
Fon 45 30 15 53


Genauere Informationen unter www.enterprise-netz.de



Women + Work > Karriereleiter

Beitrag vom 15.08.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis am 30. Juni 2021 ab 18 Uhr via Live-Stream

. . . . PR . . . .

Verleihung des Berliner Frauenpreises am 30. Juni 2021
Die diesjährige Verleihung des Berliner Frauenpreises an Astrid Landero wird als Live-Stream auf dem YouTube-Kanal der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung übertragen.
Alle Informationen zum Live-Stream unter www.berlin.de/frauenpreis

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise