WorldWomenWork 2003 - Renate Schmidt - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Leading Ladies



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 22.02.2003


WorldWomenWork 2003 - Renate Schmidt
AVIVA-Berlin

Renate Schmidt, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - Schirmherrin bei der WorldWomenWork 2003





"Frauen sind so qualifiziert wie nie zuvor. Sie wollen ihre Ausbildung nutzen und erwerbstätig sein. Umgekehrt können Unternehmen auf das Wissen und Können von Frauen nicht verzichten, wollen sie wirtschaftlich erfolgreich sein.
Die Unternehmenskultur in Deutschland muss sich dafür aber ändern. Sie muss sich an den Maßstäben Familienfreundlichkeit und Gleichstellung orientieren. Diese Themen gehören in ein neues Bündnis für Arbeit. Gewerkschaften und Unternehmen zeigen sich bereits dafür offen. Der enge Dialog zwischen Politik und Wirtschaft darüber ist keine Zukunftsmusik mehr, er hat schon begonnen."


Women + Work > Leading Ladies

Beitrag vom 22.02.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise