Hervorragende Inszenierungen gesucht - Augenblick mal 2013 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 02.01.2012


Hervorragende Inszenierungen gesucht - Augenblick mal 2013
AVIVA-Redaktion

Die KuratorInnen für das Festival des Theaters für junges Publikum "Augenblick mal! 2013" gehen ab Januar 2012 wieder auf die Reise. Sie werden im Auftrag des Kinder- und Jugendtheaterzentrums ...




... die Landschaft der Theaterkunst für Kinder und Jugendliche in Deutschland sichten und herausragende Inszenierungen auswählen.

Ab sofort sind professionelle Theater aller Sparten in Deutschland, die für junge ZuschauerInnen produzieren, eingeladen, eigene Inszenierungen vorzuschlagen, die ihre programmatische Auffassung vom Kinder- und Jugendtheater beispielhaft zeigen.

"Augenblick mal!" präsentiert alle zwei Jahre in Berlin ausgewählte Inszenierungen des Theaters für junges Publikum und ermöglicht eine breite öffentliche Wahrnehmung der Kunst des Kinder- und Jugendtheaters sowie seiner künstlerischen Entwicklung und stellt Querverbindungen zur aktuellen Theaterkunst her. "Augenblick mal!" gibt mit den präsentierten Inszenierungen der Perspektive von Kindern und Jugendlichen Raum und zeichnet ein Bild der Theaterkunst für junges Publikum in Deutschland, das imstande ist, den Blick auf die Zukunftspotentiale dieser Kunst zu lenken. Die JurorInnen werden im Auswahlprozess und in den Fachdiskursen die Zukunftsfähigkeit der Theaterkunst für Kinder und Jugendliche reflektieren.

Das Festival mit den ausgewählten Aufführungen wird vom 23. bis zum 28. April 2013 in Berlin stattfinden.

Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.kjtz.de

Vorschläge können hier eingereicht werden: www.kjtz.info

Die Dokumentation und Informationen zum Festival finden Sie unter:

www.augenblickmal.de



Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 02.01.2012

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise