Ausschreibung für den 5. Magnus-Hirschfeld-Preis. Bewerbungsschluss: 12.04.2015 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 25.02.2015


Ausschreibung für den 5. Magnus-Hirschfeld-Preis. Bewerbungsschluss: 12.04.2015
AVIVA-Redaktion

SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS, Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule in der Berliner SPD (Schwusos Berlin) und Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft queerer ...




.. Sozialdemokrat_innen (QueerSozis Berlin) verleihen am Dienstag, dem 12. Mai 2015 zum 5. Mal den Magnus-Hirschfeld-Preis im Rathaus Charlottenburg.

Der Preis wird im Gedenken an den Mitbegründer der ersten Homosexuellen-Bewegung der Welt und Sozialdemokraten Magnus Hirschfeld für besondere Leistungen in der Queer-Politik in den Kategorien Einzelpersonen und Institutionen/Projekte vergeben. Die Geehrten des letzten Magnus-Hirschfeld-Preis im Jahr 2012 waren die Autorin Dagmar Schultz und Tennis Borussia Berlin e.V.

Der Jury für die Vergabe des 5. Magnus-Hirschfeld-Preises gehören folgende Mitglieder an:

Ulrike Rogatzki (Pfarrerin), Sylvia-Fee Wadehn (Seniorenarbeit im Rollbergkiez), Sissy Kraus (CSD e.V.), Schwester Daphne (Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz: OPSI) und Marcel de Groot (Schwulenberatung Berlin).

Der Preis besteht aus dem Porträt von Dr. Magnus Hirschfeld und ist zusätzlich mit jeweils 500 € dotiert.

Die Vorschläge sollten neben dem Namen des/der Nominierten, die Anschrift, einen kurzen Lebenslauf bzw. eine Projektbeschreibung beinhalten. Nominierungen sind bis zum Sonntag, dem 12.04.2015, an die SPD Berlin, c/o QueerSozis (Schwusos) Berlin, Müllerstr. 163, 13353 Berlin oder per E-Mail an Magnus_Hirschfeld_Preis_2015@spd.de zu richten.

Die Auslobung und ein Formblatt für Vorschläge finden Sie unter: www.queersozis.de und www.schwusos-berlin.de

Für Rückfragen zum Magnus-Hirschfeld-Preis 2015:

Landesvorsitzender AG QueerSozis (Schwusos) Berlin, Markus Pauzenberger, +49 (179) 29 11 878

SPD LANDESVERBAND BERLIN
AG queerer Sozialdemokrat_innen in der SPD Berlin (QueerSozis Berlin)
adress Müllerstraße 163 | 13353 Berlin
fon +49 (30) 4692-135 | fax +49 (30) 4692-29-135
mail info@schwusos-berlin.de
web www.queersozis.de und facebook www.facebook.com


Quelle: SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS, Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule in der Berliner SPD (Schwusos Berlin) und Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft queerer Sozialdemokrat_innen (QueerSozis Berlin)


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 25.02.2015

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise