Paralympics-Stipendium für junge JournalistInnen. Deadline 4. Dezember 2009 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 06.11.2009


Paralympics-Stipendium für junge JournalistInnen. Deadline 4. Dezember 2009
AVIVA-Redaktion

Erstmalig schreibt die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) ein Recherchestipendium für bis zu sechs junge deutsche ...




... JournalistInnen aus.

Die GewinnerInnen des Stipendiums erhalten die Möglichkeit, die deutsche Mannschaft während der Paralympischen Winterspiele in Vancouver (Kanada) vom 12. bis 21. März 2010 für zehn Tage zu begleiten und darüber zu berichten.

Die ABDA ist Nationaler Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes und unterstützt nachhaltig die paralympische Bewegung. Grundsätzliches Ziel des Engagements der deutschen Apotheken liegt darin, die Integration von Menschen mit besonderen Herausforderungen aktiv voranzutreiben. Der Sport ist als starkes bindendes Element in der Gesellschaft eine geeignete Plattform für dieses Engagement.

Das Recherchestipendium beinhaltet den Hin- und Rückflug von Deutschland nach Vancouver sowie die Hotelunterkunft. Die StipendiatInnen erhalten die Möglichkeit, SportlerInnen vor Ort zu begleiten sowie hinter die Kulissen zu schauen. Nach der Rückkehr aus Vancouver verpflichtet sich jede/r StipendiatIn, je ein Belegexemplar der von ihr veröffentlichten Beiträge an die ABDA zu schicken.

Bewerben kann sich jede/r in Deutschland tätige JournalistIn zwischen 25 und 35 Jahren, die/der als VolontärIn, RedakteurIn oder regelmäßige/r MitarbeiterIn für ein deutsches Medium tätig ist. Die BewerberInnen sollten über gute Englischkenntnisse verfügen. Die Bewerbungen sind bis zum Freitag, dem 4. Dezember 2009. einzureichen. Die Zusagen werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2009 erteilt.

Alle Bewerbungsunterlagen und weitere Infos zum Stipendium finden Sie im Netz unter:
www.abda.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:
ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
z.Hd. Angela Pacholke, Pressestelle
"Stipendium Paralympics 2010"
Jägerstraße 49/50
10117 Berlin
Email:a.pacholke@abda.aponet.de


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 06.11.2009

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise